Verlassenes Elefantenbaby, das wegen Krankheit aus der Herde genommen wurde, trifft auf einen Hund, der alles verändert

Share it Please



Elefanten sind für ihre großen Gehirne und ihr tadelloses Gedächtnis bekannt und gehören zu den klügsten Familien im Tierreich.

Zusätzlich zu ihrem hohen IQ sind Elefantenmütter dafür bekannt, dass sie unglaublich einfühlsam sind. Folglich ist es sehr unwahrscheinlich, dass Mütter von Neugeborenen ihre Jungen in der Wildnis aussetzen, es sei denn, das Baby hat eine äußerst tödliche Krankheit oder die Umweltbedürfnisse der Gruppe können nicht erfüllt werden, schreibt animalchannel.



Nachdem die kleine Ellie wegen einer chronischen Krankheit von ihrer Herde verstoßen wurde, musste sie sich selbst überlassen, standen die Überlebenschancen der kleinen Ellie denkbar schlecht.

Glücklicherweise wurde Ellie in das Thula Thula Nashorn-Waisenhaus in Zululand, Südafrika, gebracht.
Das Waisenhaus hat Erfahrung in der Pflege einer Vielzahl von Tieren, darunter Leoparden, Giraffen, Flusspferde und Elefanten, um nur einige zu nennen.

Wie der Name schon vermuten lässt, kümmert sich diese Auffangstation vor allem um Nashornbabys, die rehabilitiert werden müssen, aber zum Glück für Ellie war diese Auffangstation in der Lage, ihm ungeteilte Aufmerksamkeit und Pflege zukommen zu lassen.


Obwohl es sich bei Ellie nicht um ein vor der Wilderei gerettetes Nashorn handelte, wurde er unter seinen Nashorn-Kollegen erstklassig versorgt.

Das Wildtier-Waisenhaus ist bestrebt, die Bedürfnisse aller Tiere zu erfüllen, die durch seine Türen kommen. Auch wenn der Schwerpunkt auf verwaisten Nashörnern liegt, würde die Auffangstation niemals ein Tier in Not abweisen. Ihr Ziel ist es, so vielen Tieren wie möglich zu helfen.


Bei der Ankunft im Waisenhaus stellten die Mitarbeiter schnell fest, dass Ellie an einem Nabelbruch gelitten hatte.

Leider hatte sich die verletzte Stelle bereits infiziert und in seinem Blutkreislauf ausgebreitet. Zu allem Übel entwickelte der junge Elefant auch noch eine Milchallergie. Das Waisenhaus versuchte, verschiedene Milchprodukte aus unterschiedlichen Ländern zu verschicken, aber nichts half der armen Ellie.


Aber sie gaben nicht auf! Die Mitarbeiter begannen, ein milchähnliches Getränk für das Elefantenbaby zu brauen!

Mit gut gekochtem Reis, dem Proteine und Mineralien zugesetzt wurden, erhielt Ellie langsam wieder die notwendigen Nährstoffe. Langsam aber sicher gewann der junge Elefant einen Teil seiner Kraft und Energie zurück.


Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen, Ellie mit seiner Herde zu vereinen, wurde das Waisenhaus sein ständiges Zuhause.

Elefanten sind sehr soziale Tiere, die sich in einer Gruppe wohl fühlen. Ohne die ständige Interaktion mit seinen Artgenossen begann Baby Ellie, psychische Probleme zu bekommen. Elefanten sind eine Spezies, die ohne die notwendigen Interaktionen mit anderen ihrer Art kaum überleben kann.

Obwohl sie medizinische Hilfe leisten konnten, waren die Mitarbeiter der Auffangstation unsicher, wie sie dem armen Ellie bei seinen sozialen Bedürfnissen helfen sollten.


Obwohl ihm die Unterstützung einer Elefantenherde fehlte, fand Ellie in der Auffangstation einen unwahrscheinlichen Gefährten.

Sie sind so ziemlich das süßeste Tierduo, das wir je gesehen haben.


Ellie freundete sich mit einem der jüngsten Neuzugänge des Waisenhauses an, Duma, einem pensionierten Diensthund.

Seit Dumas Ankunft im Heim sind die beiden sofort Freunde geworden. Man kann sie oft an ihrem Lieblingsplatz spielen sehen – dem Sandhaufen. Das Duo genießt nicht nur die Gesellschaft des anderen, sondern rennt auch gerne zusammen und spielt Apportieren.

Ellies Lebensgeister wurden fast sofort wieder geweckt. Er war wieder fröhlich. Obwohl es nicht die Elefantenherde ist, die er brauchte, hoffen die Mitarbeiter, dass die neue Freundschaft ausreicht, um Ellie bei Laune zu halten.


Um die ganze Geschichte von Ellie und Duma zu sehen, klicken Sie bitte auf den Videoplayer unten!

Sie werden sicher bald lächeln!



Bitte TEILEN Sie dies mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates