4-jähriges Mädchen aus Georgia feiert Thanksgiving mit ihrem verwitweten 82-jährigen besten Freund

Share it Please


Ein selbstbewusstes vierjähriges Mädchen sprach einen 82-jährigen Witwer im Lebensmittelgeschäft an und schloss eine lebenslange Freundschaft, die den alten Mann vor Depressionen und dem alleinigen Feiern von Feiertagen bewahrte.

Als die vierjährige Norah Wood aus Augusta, Georgia, mit ihrer Mutter Tara zum Lebensmittelgeschäft ging, erwartete sie nicht, dass etwas Außergewöhnliches passieren würde. Sie hatte einfach vor, Geburtstags-Cupcakes zu kaufen, traf sich aber stattdessen mit einem Freund.

Als Norah mit ihrer Mutter durch den Supermarkt ging, begegnete sie plötzlich einem alten Mann, der zurückhaltend und ernst aussah. "Hallo, alter Mann!", begrüßte sie ihn, "heute ist mein Geburtstag!"


Als der alte Mann das hörte, hellte sich sein Gesicht auf. Er fing ein Gespräch mit Norah an, plauderte ein paar Minuten, bevor er Umarmungen austauschte. Sie machten ein Foto, um an den Moment zu erinnern.

Für Tara war es eine einfache 10-minütige Begegnung im Lebensmittelgeschäft, die es wert war, sie mit ihren Freunden zu teilen. Nachdem sie die glückliche Erinnerung im Internet geteilt hatte, stellte sich jedoch heraus, dass es so viel mehr war als das – das kleine Mädchen würde den Mann schließlich vor einer Depression retten.

Als Tara das Foto von Norah und dem alten Mann auf Facebook postete, erkannte ihn jemand und kommentierte: "Das ist das erste Mal, dass ich diesen Mann lächeln sehe, seit seine Frau gestorben ist." Dieser Kommentar traf Tara und veranlasste sie, nach den Kontaktdaten des Mannes zu fragen, damit sie sich wieder mit ihm treffen könnten.


Es stellte sich heraus, dass Dan Peterson, damals 82, seine Frau ein paar Monate vor dem Treffen im Lebensmittelgeschäft verloren hatte. Er wurde deprimiert, nachdem er sie verloren hatte, und machte oft Tage des Selbstmitleids durch. Dan gab zu, dass er einen seiner Tage des Selbstmitleids durchmachte, als er Norah traf.

Nachdem Tara seine Kontaktdaten herausgefunden hatte, wandte sie sich an Dan, um zu sehen, ob er bereit wäre, sich wieder zu treffen. Mit einer frischen Rasur und einem Haarschnitt lud Dan Tara und Norah zu sich nach Hause ein.

Seit diesem ersten Treffen wurden Dan und Norah unzertrennlich. An Halloween besuchte Norah Dan in ihrem Minnie-Maus-Kostüm. Dann lud Norahs Mutter Dan ein, die Thanksgiving-Feiertage mit ihrer Familie zu verbringen.


Dan, den die Familie liebevoll "Herr Dan" nannte, verbrachte Thanksgiving mit Norah, ihren Eltern und ihren sechs Geschwistern. Damals warnte Tara den alten Mann, dass er gleich eine ganze Reihe neuer Gesichter treffen würde. Dan hatte nichts dagegen, und er war begeistert!

Seit diesem Tag wurde Dan ein erweitertes Familienmitglied und Norahs bester Freund, und das blieb jahrelang so. "Wenn sie sich nie getroffen hätten, weiß ich nicht, ob er jemanden gehabt hätte, mit dem er Thanksgiving verbringen könnte, und das macht mich traurig", sagte Norahs Mutter.

Als er nach seiner Beziehung zu Norah gefragt wurde, nahm Dan kein Blatt vor den Mund und teilte mit, wie besonders das kleine Mädchen für ihn war:


"Sie hat mir eine Tiefe der Liebe gezeigt; eine Tiefe, von der ich nicht wusste, dass sie existiert."


Jahrelang wurden Norah und Herr Dan unzertrennlich. Norah, ihre Schwester Marigold und Tara besuchten Herrn Dan jeden Sonntag, und sie verbrachten Zeit miteinander und machten verschiedene Aktivitäten.

Norah beschrieb ihre beste Freundin als "lustig" und genoss die Momente, in denen Herr Dan Geschichten über seine Kindheit erzählte, während sie aufmerksam zuhörte.


Durch ihre wöchentlichen Treffen erfuhr Norah, dass Herr Dan früher Universitätsprofessor war und an mindestens drei Universitäten Mathematik unterrichtete. Sie entdeckte auch, dass er früher Flugzeuge geflogen hatte, insbesondere als Veteran der United States Air Force.

Im Jahr 2020, vier Jahre nach ihrem unwahrscheinlichen Treffen im Lebensmittelgeschäft, starb Dan Peterson im Alter von 86 Jahren und spürte immer noch die ganze Liebe von Norah und ihrer Familie.


Neben dem Austausch von Geschichten haben Norah und Herr Dan auch gemeinsam gemalt und gepuzzelt. Zugegeben, es hat nicht nur dem kleinen, sondern auch dem alten Mann Spaß gemacht.

Nachdem Dan nach dem Tod seiner Frau allein gelebt hatte, war das Treffen mit Norah der Sonnenschein, den er brauchte, um seine Tage zu erhellen. Er freute sich, die Kinder bei sich zu haben und teilte mit, dass es Wunder für ihn bewirkt hatte.

Eines Tages brachte Norah einige Wassermelonenkerne von ihrem Großvater mit. Sie gab sie ihrem guten Freund Herrn Dan zum Pflanzen, und obwohl er zögerte, dass sie jemals blühen würden, pflanzten sie sie trotzdem.


Nach ein paar Monaten hatte Dan acht Wassermelonenpflanzen in seinem Garten! "Norah wird zusehen können, wie sie zu großen Pflanzen heranwachsen", teilte er mit.

Im Jahr 2020, vier Jahre nach ihrem unwahrscheinlichen Treffen im Lebensmittelgeschäft, starb Dan Peterson im Alter von 86 Jahren und spürte immer noch die ganze Liebe von Norah und ihrer Familie. Tara schrieb darüber auf Facebook und teilte mit, dass sie am Tag vor seinem Tod den Morgen mit ihm verbracht hatten.


"Er war guter Laune, fröhlich und glücklich. Er hatte einen Bauch voller Pfannkuchen und ein Herz voller Liebe", schrieb sie. Norah und Tara nahmen unbedingt am Gedenkgottesdienst für Herrn Dan teil, wo sie in Tränen ausbrachen, nachdem sie sich von ihrem lieben Freund verabschiedet hatten.

Ihre Freundschaft berührt weiterhin Leben auf der ganzen Welt und wird Norah und ihrer Familie für den Rest ihres Lebens in Erinnerung bleiben. Ihre Freundschaft zeigte das Beste der Menschheit – was es bedeutet zu lieben und geliebt zu werden.

In seinen Nachrufen stand geschrieben, dass Herr Dan von seinen Söhnen Keith und Gary und seinen Töchtern Kerri, Julie, Janie und Stephanie überlebt wurde. Er hatte auch 12 Enkel, acht Urenkel, einen Bruder, zwei Schwestern und natürlich seine liebe Freundin Norah Wood.

Wie die berührende Geschichte zwischen Herrn Dan und Norah, klicke hier, um eine Geschichte über einen Mann zu lesen, der eine ungewöhnliche 20-jährige Freundschaft mit einer Frau aufbaut, die ihn immer wieder mit der falschen Vorwahl anruft.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates