Hündin war ihr ganzes Leben eingesperrt – schau, als sie das erste Mal ein Bett bekommt

Share it Please

Es war ein magischer Moment, als diese Hündin endlich ein weiches Bett für das erste Mal in ihrem Leben bekam.

Hunde sind einfach wunderbare Haustiere, aber unglücklicherweise werden sehr viele misshandelt – überall in der Welt.

Deswegen existieren auch sogenannte Hundefarmen – wo Hunde in engen Käfigen eingesperrt werden für den einzigen Zweck, um mehr Hunde zu züchten. Die Hunde sind isoliert, und das einzige, was sie machen, ist Welpen auf die Welt bringen und diese füttern.

Hündin Delilah ist eine der Hündin, die 9 Jahre in einem kleinen Käfig verbringen musste, aber glücklicherweise bei der National Mill Dog Rescue gerettet wurde.

In dem nachfolgenden Video sehen wir, wie Hündin Delilah das erste Mal in ihrem Leben in einem Bett schläft – und es ist wirklich herzerwärmend zu sehen.

Delilah genießt es sichtlich und am Ende des Videos ist es einfach zu süß zu sehen, als sie es sich im Bett gemütlich macht und herumrollt. Es ist einfach unmöglich, davon nicht berührt zu sein.

Schau dir den süßen Moment an, und zögere nicht, dies mit deinen Freunden zu teilen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates