Ein Golden Retriever, der das Schwimmen liebt, teilt einen magischen und erstaunlichen Moment mit einem Murmeltier

Share it Please


"Sie sahen sich an und berührten sich mit den Schnauzen, als wollten sie sich verabschieden".
Golden Retriever. 

Quelle: Youtube Screenshot

Bei einem Familienausflug an einen See kam es zu einer unwahrscheinlichen Begegnung zwischen einem Hund und einem Murmeltier. Das Nagetier suchte den Weg zurück ans Ufer, und der Hund kam ihm gerade recht.

An einem heißen Sommertag fuhren Lauren Lynde, ihr Mann und ihr Hund Wally mit ihrem Kanu über den Hickory Hills Lake in Massachusetts, um sich eine Abkühlung zu gönnen.

Wally ist ein echter Golden Retriever und liebt das Wasser. Er ließ sich nicht lange bitten, um eine der kleinen Inseln im See zu baden. Dort fand er zur Überraschung seiner Besitzer einen neuen Freund.


Echte Freude. Quelle: pets-dating

"Normalerweise werfen wir ihm Stöckchen oder seinen Ball zu, damit er ihn [aus dem Wasser] holen kann, aber manchmal schwimmt er auch allein im Kreis, was wirklich lustig ist", erzählte Lauren Lynde The Dodo.


In seiner Schwimmweste mit Haifischflosse schwamm der zweijährige Vierbeiner fröhlich umher, als seine Besitzerin eine tierische Silhouette bemerkte, die sich im See bewegte. Diese klammerte sich daraufhin an den Rücken des Hundes, dem die Situation überhaupt nicht unangenehm zu sein schien - ganz im Gegenteil.

Als sich das Duo dem Ufer näherte, erkannte Lauren Lynde, dass es sich um ein Murmeltier handelte. Sie und ihr Mann trauten ihren Augen nicht. "Wally hat einfach das Murmeltier angeschaut, angefangen, zum Ufer zu schwimmen, und das Murmeltier ist ihm auf den Rücken gesprungen. Wally war das völlig egal. Er hat einfach ein paar Mal über seine Schulter geschaut und ist weitergeschwommen", sagte sie.


Der Hund. Quelle: pets-dating

Das Nagetier war offenbar aus Versehen etwas zu weit vom Festland entfernt gewesen und hatte Schwierigkeiten, es wieder zu erreichen. Wally hätte es nicht besser treffen können. "Er liebt jedes Tier, das ihm begegnet", erklärt Lauren Lynde.

Das Murmeltier dankte es ihm auf seine Weise. Es ist von Wallys Rücken gesprungen, kurz bevor sie an Land kamen", erzählt die junge Frau. Sie sahen sich an und berührten sich mit den Schnauzen, als wollten sie sich verabschieden. Sie schaute sich noch einmal nach dem Golden Retriever um, der wieder ins Wasser zurückkehrte.


Beste Freunde. Quelle: pets-dating

Meistens sind Murmeltiere ängstlich und bleiben lieber in sicherer Entfernung, aber bei diesem Hund war das anders. "Ich denke, Wally strahlt Güte aus und vielleicht kann das jeder spüren", gesteht Lauren Lynde.





Quelle: pets-dating

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates