"Er wurde mir vom Schicksal geschickt": Ein gutherziger Hund kümmert sich um ein verwaistes junges Fohlen

Share it Please


Tye hatte das Glück, während einiger schwieriger Momente einen wahren Freund zu haben
Gegenseitige Unterstützung. 

Als es nur neun Tage alt war, verlor ein Fohlen namens Tye seine Mutter. Die Mutter des Fohlens wurde einige Tage nach seiner Geburt krank, und ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich im Laufe der Tage immer weiter. Zum Glück für Tye fand er in dieser Nacht einen neuen Freund, der ihm half, seinen Kummer zu überwinden.

Das Fohlen freundete sich mit einem australischen Sennenhund namens Zip an. Überraschenderweise schien sich der Hund nie mit den anderen Pferden bei S&K Quarter Horses, dem Betrieb von Karla Swindle, anfreunden zu wollen.


Charmante Freundschaft. Quelle: YouTube

Auch wenn diese Freundschaft für Swindle überraschend kam, ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Pferde und Hunde vertragen. National Geographic berichtet sogar, dass diese beiden Tiere ähnliche Verhaltensmuster haben, insbesondere was das gemeinsame Spielen angeht. Obwohl Zip und Tye an dem Tag, an dem sie Freunde wurden, nicht miteinander spielten, war Zip für das kleine Fohlen da, als es in Not war.

Die Freundschaft zwischen den beiden Tieren erblühte im Laufe der Wochen, und Zip blieb in den nächsten sechs Wochen so nah wie möglich bei Tye. Der Hund begleitete Swindle immer, wenn sie Tye füttern musste, damit er seinen Gefährten sehen konnte. "Jedes Mal, wenn ich in den Stall ging, rannte Zip zum Stall, stellte sich davor und wartete, bis ich da war", sagte Swindle. "Er war jedes Mal vor mir im Stall." Sobald Zip seinen Freund entdeckte, rannte er schnell hinüber, um sich zu ihm zu legen. "Wenn das Fohlen sich hinlegte, ging er hinüber und legte seinen Kopf auf es", so Swindle.


Umgeben von Liebe. Quelle: YouTube

In einem süßen Video sind die beiden Kumpel zu sehen, wie sie die Gesellschaft des jeweils anderen genießen. Tye ruhte sich auf dem Boden aus, während Zip bei seinem Freund saß und seine kleinen Pfoten in der Nähe des Kopfes des Fohlens hielt. Tye war in dem Video erst 12 Tage alt und brauchte seinen neu gefundenen Gefährten dringend an seiner Seite.

Während der Zeit, die er mit Zip verbrachte, begann Tye zu wachsen. Bald wurde er zu einem gesunden, erwachsenen Pferd, das die meiste Zeit auf der Weide von S&K Quarter Horses mit anderen Pferden verbrachte. Laut Swindle hat Tye dank seines älteren Geschwisters gelernt, ein vollwertiges Pferd zu sein, ist aber immer noch mit dem australischen Sennenhund befreundet. Obwohl Zip immer noch nach seinem Freund schaut, besucht er das Pferd nicht mehr so oft wie früher. "Das Fohlen ist jetzt etwas unruhig, es tobt und versucht zu spielen, deshalb hält sich Zip jetzt eher von ihm fern", erklärt Swindle.

Obwohl die beiden Freunde immer eine besondere Verbindung haben werden, brauchen sie einander nicht mehr so sehr wie früher.




Quelle: apost.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates