Eine Straßenkatze schlich sich durch ein Loch in der Decke ins Haus: das Ehepaar beschloss, das Tier zu einem neuen Familienmitglied zu machen

Share it Please

Eine Straßenkatze schlich sich durch ein Loch in der Decke ins Haus: 

Die Katze fand selbst Halter für sich
Screenshot: YouTube / Rumble Viral

Nicht alle Menschen planen, Haustiere zu haben, manchmal finden sie selbst Halter für sich.



Tass Camargo und ihr Mann kehrten nach Hause zurück und sahen eine Katze auf dem Sofa. Sie hatten keine Haustiere im Haus. Als das Tier Menschen bemerkte, bekam es Angst und rannte weg. „Wir hatten sie noch nie zuvor gesehen, wir haben nicht verstanden, wie sie ins Haus gekommen ist“, teilte die Frau mit.


Beim Betreten der Küche entdeckte das Paar, wie das Tier ins Haus gelangt war. In der Decke war ein kleines Loch, das die Katze genagt hatte, um ins Haus zu gelangen. Tass und ihr Mann beschlossen, die Katze nicht zu vertreiben, weil sie ihr Haus selbst ausgesucht hatte.


Das Tier heißt Kiana. Jetzt sitzt sie die ganze Zeit auf der Couch und klettert nicht mehr unter die Decke.






Quelle: petpop.cc, youtube.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates