Bauer rettet streunendes „Kätzchen“ vom Straßenrand, Katze wird zum Pumajungen

Share it Please


Elber Guzman, ein Bauer in Kolumbien, entdeckte eine kleine Katze am Straßenrand und wusste, dass er ihr helfen musste, schreibt ilovemydogsomuch


Sie war ganz allein und schien ein streunendes Kätzchen zu sein, das ausgesetzt oder von ihrer Familie getrennt worden war.


Guzman brachte das Kätzchen nach Hause, wurde aber schnell entdeckt dass dieses 'Kätzchen' sich nicht wie eine normale Hauskatze benahm. Elber dachte, dass jemand weg sein könnte, also rief er die Umweltbehörde seiner Region an.

Es stellte sich heraus, dass das Kätzchen, das Elber gerettet hatte, keine Katze war, sondern ein Pumababy! Da die Katze so jung war, sah sie einer Katze wirklich sehr ähnlich, also war es für Elber leicht, das zu glauben.


Sie stimmten zu um den Puma abzuholen, und gab ihr eine tierärztliche Untersuchung, bevor sie sie zu ihrer Rettungseinrichtung brachte, wo sie die richtige Pflege erhalten wird.

Sehen Sie sich mehr von der Geschichte im Video unten an:



Quelle: ilovemydogsomuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates