"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Share it Please


"Ich traf meine Entscheidung fast sofort!"

Die Frau erzählte ihre interessante Geschichte, wie sie ein fünftes Kind in die Familie brachte.

"Als ich abends mit Wehen in die Entbindungsklinik kam, erwarteten mein Mann und ich unser viertes Kind.


Mein zweiter und dritter Junge sind Zwillinge, obwohl weder mein Mann noch ich Zwillinge hatten. Als ich das nächste Mal schwanger war, lautete die wichtigste Frage in der Familie (natürlich mit einer Prise Humor): "Was, wenn es wieder Zwillinge werden?".

Dank des Ultraschalls konnte bereits beim zweiten Screening festgestellt werden, ob es sich um Zwillinge handelt oder nicht. Aber nein, der vierte Junge war allein.

Ich wurde in ein bezahltes Einzelzimmer gebracht, das mein Mann und ich im Voraus bezahlt hatten, und ein paar Stunden später brachten sie mir meinen Jungen zum Stillen.

Einige Minuten später kam die Chefärztin in mein Zimmer und sagte.

- Wir haben hier eine Situation. Heute Morgen brachte ein 18-jähriges Mädchen ein Mädchen zur Welt, schrieb einen Zettel, rief ein Taxi und verließ das Krankenhaus. Und das Mädchen ist so hübsch und gesund. Und ich weiß, dass du unbedingt Zwillinge wolltest. Vielleicht nimmst du das Baby auf? Und wir werden schreiben, dass du dieses Kind geboren hast.

- Natürlich ist es illegal, man kann ein formelles Adoptionsverfahren durchlaufen, aber das dauert Monate, und man weiß nicht, ob sie es zurückgeben werden. Und die ganze Zeit über wird das Baby in einem Waisenhaus sein. Es ist eine Schande...

Ich war, ehrlich gesagt, verblüfft.

Ich kannte die Leiterin gut. Wir haben außerhalb der Entbindungsklinik kommuniziert. Das muss der Grund gewesen sein, warum sie mit diesem "schlüpfrigen" Vorschlag zu mir kam.

Ich habe die Entscheidung fast sofort getroffen! Ich habe Erfahrung mit der Erziehung von Zwillingen, also habe ich zugesagt.

Übrigens sind alle meine Kinder Jungen, und mein Mann hat so sehr von einer Tochter geträumt.



Ein Mädchen wurde als zweites Kind eines Zwillingspaares registriert.

Mein Mann war froh, mich in meiner Entscheidung zu unterstützen. Das Komische ist, dass das Mädchen ihm sehr ähnlich sieht, genauso blauäugig und blondhaarig.

Die Kinder sind jetzt erwachsen, und niemand vermutet, dass das Mädchen nicht von uns ist. Ich vergesse das selbst... Sie gehört uns!"


Quelle: kakao.im

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates