Hobby für die Seele: 109-jähriger Mann strickt winzige Pullover für schwache Pinguine

Share it Please


Nein, diese Pullover sind nicht für Menschen, sie sind für Pinguine. Und sie wurden von einem Freiwilligen namens Alfie Date gestrickt, der mit 109 Jahren der älteste Mensch in Australien ist.

Alfie erzählt, dass er kurz nach seinem Umzug in ein Pflegeheim im Südwesten Australiens begann, "einfache flauschige Pullover" zu stricken.



Als Alfie sein Talent für das Stricken entdeckte, nahmen zwei Krankenschwestern, die den Phillip Island Nature Park kannten, Kontakt mit ihm auf, um ihn für das Stricken für Pinguine zu begeistern.

Alfie konnte sich nicht weigern.


Vor kurzem war auf Phillip Island ein Ölteppich ausgelaufen, und die Naturparkklinik der Insel hatte den betroffenen Pinguinen Pullover angezogen, um die Ölmenge, die sie aufnehmen konnten, auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Phillip Island Penguin Foundation behauptet, dass "die Substanz auch das Gefieder des Pinguins mattiert, was ihn daran hindert, seine Körpertemperatur zu regulieren und den Auftrieb des Tieres im Wasser verringert".

Nach der Freisetzung von Öl in der Nähe von Phillip Island landeten 483 kleine Pinguine im Rehabilitationszentrum, von denen 96 % schließlich wieder in die Freiheit entlassen wurden.



Das Zentrum braucht jetzt keine Trikots mehr, aber mit Alfies Hilfe konnte es das Leben vieler kleiner Pinguine retten.


Quelle: leafclover.club

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates