Eine Stute konnte sich nach dem Verlust ihres Babys nicht besinnen, aber als sie ein verwaistes Fohlen sah, konnte sie ihre Gefühle nicht zurückhalten

Share it Please


Trotz des Kummers konnten Stute und Fohlen eine Familie werden

Der Tag begann traurig für einen Pferdetrainer im Norden der Niederlande in Friesland. Yvonne Horjus, 37, die sich um eine wunderschöne Rappstute kümmert, hatte nicht erwartet, dass ihr Pferd eine so schwierige Geburt haben würde. Die Stute brachte Ende Mai 2021 ein totes Fohlen zur Welt.

Niedergedrückte Stute kümmert sich um ihr totgeborenes Fohlen.

 Quelle: epochtimes.com

Doch glücklicherweise kannte Yvonnes Freundin ein verwaistes Fohlen, das eine Mutter brauchte.

Die Stute namens Uniek sah sehr traurig aus, als sie beobachtete, wie ihr verstorbenes Jungtier namens Star weggebracht wurde. Yvonne stellte jedoch fest, dass der Kummer des Pferdes bald verging. Nur wenige Tage, nachdem ihr totgeborenes Baby verschwunden war, schien das Pferd seinen Frieden gefunden zu haben.


Wie es der Zufall wollte, erhielt Yvonne eine Stunde nach dem Tod des Fohlens einen Anruf von ihrem Freund Efe. Er erzählte ihr von einem anderen verwaisten Fohlen, und drei Tage später wurde es in den Stall gebracht und Yvonne vorgestellt. Sie wurden sofort Freunde.

"Uniek war so glücklich", sagt Yvonne. - Sie tanzte in ihrer Kabine. Als sie sich beschnupperten, sahen wir wirklich Liebe auf den ersten Blick".

Uniek, auch bekannt als "Queen Uniek", ist ein Star geworden und hat sogar ihre eigenen Fans in den sozialen Medien.


Yvonne erzählte, dass auch sie nach der Fehlgeburt von Uniek einen Verlust empfand.

"Es war das erste Fohlen, mit dem ich selbst zu tun hatte", sagte sie. - Das hatte ich nicht erwartet. Deshalb war ich am Anfang sehr traurig."

Doch als sie sah, wie sich das Schicksal der beiden Pferde zum Guten wendete, wurde sie munter.


Das adoptierte Fohlen von Queen Uniek wurde Rising Star genannt.


Von dem Tag an, an dem sie zusammengebracht wurden, war Uniek glücklich damit beschäftigt, ihren Sohn mit der Unterstützung der Stallspezialisten aufzuziehen. Ihr Schicksal als Stutenmutter wurde durch einen glücklichen Zufall an einem Frühlingstag in den friesischen Ställen ermöglicht.






Quelle: epochtimes.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates