Shiba Inu, der Hausbrand überlebt hat, wird Therapiehund für Brandopfer

Share it Please


Taka ist ein Shiba Inu mit einer tragischen Hintergrundgeschichte, der seine Erfahrungen nutzt, um anderen Hoffnung und Trost zu bringen, schreibt justsomething

Der neunjährige Hund wurde 2018 bei einem Feuer schwer verbrannt , und nach einiger Zeit im Care More Animal Hospital wurde er von einer der Veterinärmedizinerinnen, Crystal Lesley, adoptiert, die sich Hals über Kopf in den liebevollen Welpen verliebte.

Taka hatte die Herzen aller Mitarbeiter gewonnen im Krankenhaus, aber während seiner Behandlung entwickelte er eine besondere Bindung zu Lesley, die entschied, dass sie diejenige sein würde, die ihn förderte.

Lesley brachte Taka schließlich in die Therapiehundeausbildung, um ihm zu helfen, Trost zu spenden an andere, die in seiner Situation waren.


Mit Lesley nach Hause zu kommen, war ein wunderbarer Moment für Taka, der kürzlich mehrere Traumata erlebt hatte. Er hatte nicht nur sein Augenlicht in dem Feuer verloren, sondern auch seine Familie.


Das Feuer, das Takas Gesicht entstellte und ihm sein Augenlicht raubte, brach aus im Haus seiner Familie, während er ein Nachmittagsschläfchen genoss.

Das verheerende Feuer brach ohne Vorwarnung aus und zwang seine Familie, ohne ihn zu fliehen.

Während Taka es schließlich schaffte, herauszukommen sein eigener und überlebte das Feuer, er hatte schwere Verbrennungen und musste dringend behandelt werden.


Die engagierten Tierärzte des Care More Hospital arbeiteten hart daran Rette Takas Leben. Es dauerte mehrere Wochen, bis er wieder gesund genug war, um sich wieder dem Rest der Welt anzuschließen, und unglücklicherweise für Taka würde er nicht zu seiner Familie zurückkehren.


Seine Familie, überwältigt vom Ausmaß seiner Verletzungen, hatte bezweifelt, dass sie Taka die besondere Pflege zukommen lassen würde, die er brauchte.

Sie dachten, es wäre das Beste, Kata zu überlassen das Krankenhaus. Und so musste sich Kata seiner Behandlung und Rehabilitation alleine unterziehen und brauchte eine Pflegefamilie, als die Zeit für ihn gekommen war, das Krankenhaus zu verlassen.


Die schwierige Entscheidung der Familie führte Taka schließlich zu dem wunderbaren Leben, das er heute führt, aber damals muss es für den armen Welpen herzzerreißend gewesen sein, sowohl sein Augenlicht als auch seine Familie zu verlieren.



Also war Taka überglücklich, als er endlich ein neues, liebevolles Zuhause bei seiner Pflegemutter bekam.

Und was war ursprünglich als vorübergehender Aufenthalt gedacht, während Taka darauf wartete, ein neues Zuhause für immer zu finden, wurde bald dauerhaft.

Lesley wurde klar, dass sie diesen liebevollen, positiven, fürsorglichen Welpen niemals aufgeben wollte, und so wurde sie adoptierte ihn und wurde seine offizielle Hundemama.


Aber das Zusammenleben war nicht immer einfach. Taka verstand sich ursprünglich nicht mit seinen neuen Hundegeschwistern, also beschloss Lesley, ihn beim Canine Training Project anzumelden.

Dort bekam Taka das Training und die Struktur, die er brauchte, um sich selbstbewusster und sicherer zu fühlen.


Da Taka im Training so gut war und es zu genießen schien, beschloss Lesley, ihn auch zum Therapiehundetraining zuzulassen.


Sie erkannte, dass Taka genau die liebevolle und tröstende Natur hatte, die ihn zu einem perfekten Therapiehund machen würde.

Und aufgrund seiner eigenen Erfahrungen wäre er einzigartig in der Lage, sich mit ihm zu identifizieren Brandopfer.

Jetzt ist es mehr als ein Jahr her, seit Taka sich in diesem brennenden Gebäude wiedergefunden hat und sein Leben sich verändert hat bis in alle Ewigkeit. Seitdem hat er einen so langen Weg zurückgelegt.

Er hat im Care More Animal Hospital Freunde fürs Leben gefunden, eine ganz neue Familie, die er sein Eigen nennen kann, und er hat gerade seine Therapiehundeausbildung bestanden. Sie können mit Taka auf seiner Facebook-Seite Taka's Journey auf dem Laufenden bleiben, wo er allerlei niedliche und herzerwärmende Sachen anstellt.

Es ist erstaunlich, wie viel sich in einem Jahr und im kommenden Jahr ändern kann , wir sind sicher, dass Taka unzählige Leben zum Besseren verändern wird.




Quelle: justsomething.co

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates