Mann wird als Held anerkannt, nachdem er ins Wasser gesprungen ist, um einen kleinen Hund zu retten

Share it Please


Auf YouTube hat ein Clip, in dem Berian schwimmt, um Zuko zu retten, in weniger als einer Woche mehr als 200.000 Aufrufe und 1.000 Kommentare erhalten
Die Tragödie wurde vermieden. Quelle: Screenshot YouTube

1Vor der Küste von Fort Lauderdale, Florida, waren Dylan Berian und seine Freunde mit dem Boot unterwegs, als Berian etwas Ungewöhnliches im Wasser entdeckte - einen winzigen Terrier, der mitten im Atlantik darum kämpfte, über Wasser zu bleiben.

Berian sprang sofort in Aktion und sprang mit seinen Kleidern ins Wasser, um den Hund zu retten. Nachdem er den Terrier in die Hände bekommen hatte, konnten Berian und seine Freunde den Hund auf ihr Boot bringen und sein Halsband lesen. Der Terrier heißt Zuko, und dank Berians mutigem und selbstlosem Handeln wird er bald wieder mit seiner Besitzerin Anais Avila vereint sein.


Ein Mann mit dem großen Herzen. Quelle: YouTube

Der Hund hat sich sofort mit uns angefreundet. Sobald er auf dem Boot war, zitterte er, aber nach etwa fünf Minuten beruhigte sich der Hund und schien recht froh zu sein, auf einem stabilen Boot zu sein, anstatt von den Wellen ertränkt zu werden", sagte Berian. Nach Angaben von Avila waren sie und ihre Familie mit Zuko auf dem Wasser, als der Hund plötzlich verschwand.

"Er sprang auf dem Rücken des Bootes auf und ab und versuchte, in die Wellen zu beißen. Zuko muss hinübergesprungen oder umgefallen sein", so Avila.

"Ich bin ihnen so dankbar, weil sie mich vor einem so großen Liebeskummer bewahrt haben."


Viele Zuschauer kritisierten die Besitzerin von Zuko für ihre Reaktion auf das Verschwinden ihres Hundes und ihre Missachtung seiner Sicherheit.

"Ich hätte das Wasser nie verlassen, bis ich meinen Hund gefunden hätte. Sie sagte nichts darüber, wie lange sie nach ihm suchten.... Nur dass sie bemerkt haben, dass er weg ist", kommentierte ein Nutzer.

"Ich bin froh, dass sie ihn zurückbekommen haben, aber sie hätten besser auf ihn aufpassen müssen. Wenn das mein Hund wäre, würde ich ihn nicht aus den Augen lassen, und ich würde ihn immer festhalten, wenn das Boot schnell fährt, damit er nicht über Bord geht", schrieb ein anderer Zuschauer.





Quelle: insider.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates