Dieser Obdachlose schläft mit seinem Hund im Arm, einem Engel auf vier Pfoten, der ihn nie im Stich lässt

Share it Please

Das Internet ist wahrscheinlich ein großer Container mit seltsamen und lustigen Fotos, aber auch mit erbaulichen Inhalten, die weniger angenehm und weniger süß sind, und außergewöhnlichen Werkzeugen, oft ohne Filter, die darin bestehen, die Wahrheit der Dinge einzufangen, sowohl in ihren Reihen als auch in ihnen ihre Schönheit.


So kommt es, dass jeweils während einer Einstellung, die wie ein Gesicht durch ein Fenster strömt, die bewegte Szene erscheint, die dich zum Schweigen bringt und dich einlädt Einige Momente über den Wert der Wahrheit reflektieren, was genau.


Auf Instagram postete das Bild eines Obdachlosen, der einen Hund auf dem Arm hält, ein Szene, die das Äquivalent der Traurigkeit des Elends enthält, aber auch die Zärtlichkeit des Mitgefühls und damit leichte Hoffnung.

Wie so oft neigt jeder dazu, sich das zu verschaffen, was er braucht, zu berühren wie beim Rorschach-Fleckentest und Aufgaben heraus, was sie wirklich innerlich vermitteln.


Bei der Möglichkeit des Lesens kann man nicht umhin, das zu denken, obwohl es sich um eine Repräsentation handelt Armut und was es bedeutet, auf der Straße zu messen, vermittelt dieses Foto eine wichtige Botschaft.






Quelle : Tiere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates