Guy sieht einen Weißkopfseeadler im Verkehr und rettet ihr das Leben

Share it Please


Dandon Millers Lieblingskleidungsstück ist ein rot-schwarzer Flanell. Er hat das Hemd seit acht Jahren und trägt es die ganze Zeit – aber er hätte nie gedacht, dass es eines Tages nützlich sein würde, um ein Leben zu retten.

Am Samstag des Memorial Day-Wochenendes war Miller auf dem Heimweg aus Philadelphia, als der Verkehr vor ihm langsamer wurde. Miller fuhr mit seinem Motorrad am Rand der zweispurigen Schnellstraße ab und war schockiert, als ihm klar wurde, was den Stau verursacht hatte.


„Ich sah nach unten um zu sehen, warum alle anhielten und mitten auf der Straße ein Weißkopfseeadler stand“, sagte Miller zu The Dodo. „Eine andere Person war da und sie haben sie ein bisschen angestoßen, um zu sehen, ob sie von der Straße abkommen oder wegfliegen würde. Sie breitete ihre Flügel aus und wollte nirgendwo hingehen.“


Als begeisterter Tierliebhaber wusste Miller, dass er dem verletzten Vogel helfen musste, herauszukommen

Das große Tier war zu verletzt, um zu fliegen, aber ihre mächtigen Krallen waren Grund genug für Miller, seinen Lieblingsflanell auszuziehen und ihn über sie zu werfen. Zu Millers Überraschung blieb der Adler ruhig, als er sie in das Hemd wickelte.

„Ich hob sie hoch und sie war sehr ruhig“, sagte Miller. „Sie regte sich ein wenig auf, als die Leute anfingen, Fotos zu machen, aber wir konnten das in den Griff bekommen.“


Einmal zog Miller um Als der Adler aus der Straße war, rief er 911 an und nahm schließlich Kontakt mit Tri-State Bird Rescue and Research auf, einem örtlichen Rehabilitationszentrum für Wildvögel. Miller hielt den 15-Pfund-Vogel etwa 45 Minuten lang fest, während er auf das Eintreffen der Rettungskräfte wartete. Aber die Zeit schien schnell zu vergehen.


„Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, als ich sie hielt“, sagte Miller. „Ich habe nur versucht, sie ruhig zu halten und sicherzustellen, dass sie weiß, dass sie sicher ist, und ich wollte sie nicht fallen lassen oder so.“

„Es war einfach erstaunlich, diesen Vogel zu halten und für sie bleib so ruhig“, fügte Miller hinzu. „Einfach unglaublich.“


Nach einigen Tagen der Behandlung ist die Rettung zuversichtlich, dass der Weißkopfseeadler schließlich freigelassen werden kann in die Wildnis.

„Sie hatte eine leichte Verletzung an einem Auge und Weichteilverletzungen, aber keine Knochenbrüche“, sagte Rebecca Stansell von Tri-State Bird Rescue and Research gegenüber The Dodo. „Ihre Wunden wurden von unserem Wildtierarzt behandelt, während der Adler in Narkose war. Das Unerwartete kann immer passieren, aber wir sind optimistisch, dass sie sich vollständig erholen wird.“

Millers Lieblings-Flanell hat sicherlich schon bessere Tage gesehen.

Das Hemd hat jetzt ein paar große Krallenlöcher, aber Miller weiß, dass es für den besten Zweck war – und er wird es definitiv tun trage es wieder.


!Quelle Tiere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates