Gerettete Mutter: Ein Mann rettete einem jungen Hund das Leben aus einem Tierheim und wurde stolzer Besitzer von sechs kleinen Babys

Share it Please

Ein Mann namens Nicholas fand heraus, dass ein Hund in einem Tierheim in einer anderen Stadt lebt, der bald eingeschläfert werden sollte. Er ging sofort dorthin, um das Tier vor dem Tod zu retten.

Der Mann hatte bereits ein vierbeiniges Haustier, das er adoptierte. Nicholas entschied, dass in seinem Haus genug Platz für noch einen Hund ist.


Als Nicholas einen Hund namens Emma sah, wusste er sofort, dass sie mit ihm leben sollte. Mit Hilfe der Tierschutzgesellschaft adoptierte der Mann den Hund. Er brachte Emma nach Hause und sah, dass sie schwanger war. Das Tierheimpersonal bemerkte das nicht.


Bald hatte Nicholas statt eines Hundes sieben auf einmal. Emma brachte sechs wundervolle Welpen zur Welt – zwei schöne Mädchen und vier Jungen. Der Besitzer kaufte alles, was die Kleinen brauchten – Futter, wichtige Vitamine, Bettwäsche und Spielzeug.


Die Hunde bekamen ein gemütliches Zuhause und der Besitzer bekam neue treue Freunde. Die Welpen wachsen, die Mutter-Hund kümmert sich um sie. Sie alle fühlen sich sehr gut zusammen.




Quelle: youtube.com, duck.show

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates