Eine alte englische Bulldogge, drückte sich gegen Heizkörper, indem sie versuchte, sich zu erwärmen

Share it Please


Die Freiwilligen haben eine englische Bulldogge aus dem Verkehr gezogen

Bulldogge Greta hat eine Familie gefunden. Quelle: www. petpop.сom

In der eisigen Kälte des Januars holten die Freiwilligen des Dino Shelter eine erfrorene, zitternde Englische Bulldogge von der Straße. Zwei Tage lang saß sie ohne Essen und Wasser im Schnee auf einer Straße in Berlin.


Eine gefrorene Bulldogge, die viel Zeit in der Kälte verbracht hat.Quelle: www. petpop.сom

Bulldoggen haben es sehr schwer, auf der Straße zu leben, und bei diesem Hund handelte es sich um ein älteres Exemplar. Freiwillige Helfer fanden schnell das Stigma des Hundes und machten die Besitzer ausfindig, aber es stellte sich heraus, dass sie ihn aufgrund von Alter und Krankheit einfach vor die Tür gesetzt hatten.


Nach all dem schlief die Bulldogge sanft in der Wärme ein.Quelle: www. petpop.сom

Ihre vielen Krankheiten und die besondere Pflege, die die ältere Bulldogge benötigte, machten es schwierig, ihre Besitzer zu finden. Sie war freundlich und ruhig, vollkommen gelassen und klammerte sich ständig an alle Heizkörper und Heizgeräte. Das arme Ding war draußen so kalt, dass sie sich nicht aufwärmen konnte.

Es gab viele Leute, die die Englische Bulldogge für sich selbst haben wollten. Doch die Freiwilligen bemühten sich, die richtigen, zuverlässigen und fürsorglichen Hände zu finden.


Bulldogge mit seinen freiwilligen Rettern.Quelle: www. petpop.сom

Am Ende entschieden sie sich für Annas Familie. Die aufgeschlossenen und freundlichen Menschen waren sich darüber im Klaren, dass sie einen alten und kranken Hund aufnahmen, der besonderer Pflege bedurfte.

Die Hündin erhielt in ihrem neuen Zuhause auch ihren Namen, Gretta. Am ersten Tag fand sie einen Platz neben dem Heizkessel und legte sich daneben, um sich warm zu halten.


Bulldog in guten Händen.Quelle: www. petpop.сom

Anna gibt zu, dass es anfangs schwer für Gretta war, aber mit Geduld und den Ratschlägen der Freiwilligen des Tierheims klappte es. Schon bald wurde sie ein vollwertiges Familienmitglied und fing trotz ihres Alters an, herumzutollen!



Quelle: www. petpop.сom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates