Ein streunender Welpe wurde ganz allein gelassen: Zum Glück wurde er von Menschen gefunden, die sich um ihn kümmerten

Share it Please


Die Geschichte der ausgesetzten Welpen
Ein streunender Welpe. 

Die Hündin brachte sechs Welpen zur Welt, von denen jedoch keiner von seinem Besitzer gewollt war.

Es waren drei Mädchen und drei Rüden. Die Jungen wurden kurzerhand am Bahnhof, der sich im Bau befand, abgeladen, während die Mädchen in der Nähe von Wohnhäusern ausgesetzt wurden.


Hund, Bim. Quelle: mur.tv.com

Glücklicherweise kamen einige fürsorgliche Menschen vorbei und retteten die Welpen. Die Mädchen wurden überraschenderweise schnell adoptiert, und die beiden Jungen wurden in ein neues Zuhause gebracht. Der einzige, der übrig blieb, war der Rüde, den aus irgendeinem Grund niemand mitnehmen wollte.


Hund, Bim. Quelle: mur.tv.com

Elisabeth Schragberg und einige andere besorgte Anwohner meldeten sich freiwillig, um das Tier zu füttern. Die ganze Zeit über hat sie versucht, das Baby zu adoptieren, aber ohne Erfolg.

Eines Tages beschloss sie, das Tier zum Tierarzt zu bringen, um es impfen zu lassen. Und natürlich konnte sie ihn nicht auf die Straße zurückbringen und beschloss, ihm ein Zuhause zu geben.


Hund, Bim. Quelle: mur.tv.com

In dem Dorf, in dem der Hund lebte, nannten ihn die einheimischen Kinder Bim. Elisabeth gefiel der Name und Bin fand, dass es ein sehr guter Name für einen Hund war.


Hund, Bim. Quelle: mur.tv.com



Quelle: mur.tv.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates