Ein Hundefriseur bemerkte ein haariges „Monster“ im Müll, aber nachdem er es beschnitt, tauchte eine süße Hündin auf

Share it Please

Ein Tierfriseur stolperte zwischen den Mülleimern über etwas. Nach der Hilfe des Hundefriseurs sah das „Monster“ schon wieder wie ein entzückender Hund.

Als der Thai Kriengkrai Tatavakorn vor einigen Wochen an den Mülltonnen vorbeikam, bemerkte er ein Wesen. Aufgrund des langen, mit Schlamm verfilzten Fells war es unmöglich zu sagen, wen der junge Mann genau gefunden hat.

Als er näher kam, erkannte er einen Hund. Kriengkrai arbeitet als Hundefriseur und beschloss, sich um den Hund zu kümmern, dessen Rasse überhaupt nicht an das Leben auf der Straße angepasst ist.

Dem Zustand des Tieres nach zu urteilen, haben die Vorbesitzer es vor einigen Jahren verlassen, und seitdem wandert es allein durch die Straßen Thailands.


Es war nicht leicht, es in Ordnung zu bringen. Kriengkrai nahm seine Haarschneidemaschine und begann, das ganze Fell abzurasieren, das sich über die Jahre des Straßenlebens gewälzt hatte. Als es kein Fell mehr gab, wurde es klar, dass der Thai eine Hündin fand, und zwar in einem respektvollen Alter.


Und obwohl das Herz des Kerls nach der Hündin sehnte, konnte er das Tier bei sich nicht leben lassen. Glücklicherweise erklärte sich ein Kollege von Kriengkrai bereit, das Tier zu adoptieren.


Das “gute Mädchen” lebt seit mehreren Monaten in einer fürsorglichen Familie. Die Hündin hat sich erholt und ihr Fell ist nachgewachsen.





Quelle: life.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates