25 jähriger Obdachloser bat einen Passanten um Kleingeld: Stattdessen bekam er einen Job

Share it Please

Im Jahr 2018 bat der Obdachlose Ryan Davidson aus Newcastle einen Passanten auf der Straße um Kleingeld. Der 25-Jährige hätte nie erwartet, dass der Fremde ihm stattdessen einen Job in seiner Malerfirma anbieten würde.


Der Gönner des jungen Mannes war der Geschäftsmann James Minns. Er und seine Frau feierten an diesem Tag ihren 15. Hochzeitstag, und als er Ryan traf, spürte er ein Stechen in der Brust.

“Ich habe mich immer gefragt, wie Menschen in solche Situationen geraten. Als wir uns unterhielten, schien er ein netter Kerl zu sein. Ich fragte ihn: “Wenn man Ihnen einen Job anbieten würde, würden Sie ihn annehmen?” Er antwortete: “Tausendprozentig ja”. Also habe ich ihm die Stelle angeboten”, – erinnert sich James.


Wie sich herausstellte, verlor Ryan vor drei Jahren seinen Arbeitsplatz. Kurze Zeit später wurde er aus seiner Mietwohnung geworfen und hat seitdem keine Wohnung mehr gefunden. Zum Glück für James entpuppt sich der Mann als talentierter Künstler und malt tolle Graffiti. Jetzt hat Davidson ein Dach über dem Kopf und etwas zu essen. Er kann sein Glück immer noch nicht fassen.


“Ich bin so glücklich. Noch vor ein paar Tagen saß ich auf der Straße und versuchte, genug Geld zu verdienen, um zu essen, und jetzt habe ich einen Job und suche eine Wohnung”, – teilte Ryan.

Der junge Mann hat gezeigt, dass er sehr hart arbeitet und bereit ist, 100 % zu geben.




Quelle: dailystar.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates