Welpe lag drei Tage lang auf der Straße unter einem Regenabflussrohr: ein streunender Hund rettete ihm das Leben

Share it Please


Auf der Suche nach Schutz kroch der winzige Hund unter eine Regenwasser-Heizleitung und lag dort drei Tage lang.


Das Tier hatte nicht mehr die Kraft, laut zu bellen, um Aufmerksamkeit zu erregen, aber es wimmerte immer noch. Aber niemand schenkte dem dünnen und hilflosen Welpen Aufmerksamkeit. Der Zustand des Tieres erschien Laura sehr ernst, so dass sie beschloss, einen ihr bekannten Tierarzt um Hilfe zu bitten.


Der junge und talentierte Dr. Santer übernahm die Behandlung des Welpen. Die freiwilligen Helfer fürchteten sehr um das Leben des Welpen. Der Welpe brauchte einen Spender und es war Linda, eine Hündin, die eine unheilbare Krankheit hatte. Das Ergebnis der Nierentransplantation war unglaublich!


Äußerlich ähnelt Wooley einem flauschigen Eisbärenjungen. Sie hat ein freundliches Gemüt und spielt gerne mit anderen Hunden. Wooley sieht jetzt viel besser aus als vorher und ist bereit, eine neue Familie zu bekommen.



Quelle: mimimetr.me

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates