Miranda kaufte ein Haus und fand darin einen Zettel, auf dem sie gebeten wurde, einem Straßenkater zu helfen

Share it Please


Miranda, eine amerikanische Staatsbürgerin, zog in ein altes Haus, das sie im Bundesstaat Washington gekauft hatte. Als sie den Eingangsbereich betrat, fand sie auf dem Nachttisch einen Zettel, den die Vorbesitzer hinterlassen hatten.


Ein älteres Ehepaar hatte darum gebeten, sich um einen alten 12-jährigen Kater zu kümmern, der seit vielen Jahren auf dem Grundstück neben dem Haus lebte. Das Tier wurde hier geboren, hatte aber einen ungeselligen Charakter. Ließ niemanden in die Nähe und lebte immer draußen.

Vor kurzem hat sich der Kater an der Pfote verletzt, und die Besitzer baten darum, sich um ihn zu kümmern und ihn nach Möglichkeit zu füttern.


Miranda war nicht erschrocken über eine solche Bitte. Sie hatte selbst 5 Katzen, von denen sie die meisten von der Straße auflas.

Der alte Bewohner des Hauses war kein solcher Einsiedler. Am nächsten Morgen kam er an die Tür, wollte sich wohl mit den neuen Bewohnern der Wohnung bekannt machen.

Miranda nannte ihr rothaariges Haustier Raz. Er fand schnell eine gemeinsame Sprache mit Miranda und freundete sich mit ihren Haustieren an.


Seine Pfote ist gut verheilt; er brauchte nicht einmal eine Behandlung. Die neue Besitzerin hat sich mit der “Ungeselligkeit” des alten Bewohners abgefunden. Sie füttert ihn mehrmals am Tag und beobachtet, wie das Kätzchen manchmal mit ihren flauschigen Haustieren spielt.



Quelle: mimimetr.me

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates