Frau gab vor 30 Jahren Zucker auf: Wie sie mit 70 Jahren ohne Photoshop aussieht

Share it Please


Viele, die die Australierin Caroline Hartz auf dem Foto sehen, behaupten, sie sei nicht älter als 40. Andere sind davon überzeugt, dass alles ein Schwindel und photoshopped ist.

Caroline Hartz, 70, ist durch die Veröffentlichung eines Buches berühmt geworden – wie man ohne Zucker leben kann. Sie selbst hat vor 30 Jahren auf Zucker verzichtet.

Apropos Caroline, die meisten Medien posten ein Foto von ihr am Strand, das vor ein paar Jahren aufgenommen wurde. Es erstaunt jeden, dass sie 70 Jahre alt ist und so aussieht.


Und eine Aufnahme aus dem gleichen Fotoshooting ziert das Cover von Hartz’ Buch. Was ist die Wahrheit in dieser Geschichte? Neben den Hochglanzbildern finden sich auf Carolines Instagram-Account auch Fotos, die in einer lässigen Umgebung, zu Hause, aufgenommen wurden.

Sie zeigen die ganze Täuschung, zu der die Verleger gegriffen haben, um das Buch zu bewerben.

In erster Linie ist es an ihren Händen zu erkennen. Die Haut an ihren Ellbogen und Ellenbogen ist bereits faltig. Im Video sind die Veränderungen besonders an den Händen und am Hals zu sehen. Das muss man Hartz lassen, sie trägt keine Foundation. Caroline sieht für ihr Alter großartig aus, aber das Foto aus dem Buch ist nicht wahr.




Quelle: goodhouse.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates