Der Mann fand eine Familie von Mäusen im Garten und baute ihnen ein kleines Dorf mit allem Komfort

Share it Please



Einmal entdeckte ein Mann, der gerne fotografiert, eine Familie von Mäusen in seinem Garten. Der Mann hat die winzigen “Nachbarn” nicht vertrieben.


Die Anzahl der Mäuse nahm allmählich zu. Dann beschloss der Fotograf, ein Dorf mit mehreren Häusern für Mäuse zu bauen.


Es dauerte ein paar Monate, weil Simon die kleinen Häuser stark und warm machen wollte, damit die Mäuse für den Winter bereit waren. Der Mann verstand auch, dass die Mäuse Nachkommen haben werden, deshalb wollte er den Tieren maximalen Komfort bieten.


Der Mann baute kleine Häuser aus Ästen und Moos. Er hat auch die Mauswohnung mit Draht eingezäunt und die Tiere vor Katzen geschützt.



Vom ersten Moment an, als er neue “Nachbarn” in seinem Garten traf, fütterte der Mann sie und machte erstaunliche Fotos. Die Mäuse erwiesen sich als sehr fotogen, süß mit ihren kleinen Augen, zähen Pfoten und neugierigen Augen. Sie sind sehr süß, oder?














Quelle: youtube.com, leprechaun.land

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates