Bellen war am Tor des Tierheims zu hören: ein schöner reinrassiger Hund kam zu den Freiwilligen vor

Share it Please

Ein Hundeheim in Oklahoma hat die Nachricht von einem ungewöhnlichen Ereignis verbreitet.

 Am Morgen hörten die Mitarbeiter lautes Bellen vor dem Tor des Tierheims und beschlossen, nachzusehen, wer dort war.


Als sie nach draußen gingen, sahen sie einen schönen, gepflegten und reinrassigen Hund, der versuchte, ins Haus zu kommen.

 Der Hund entpuppte sich als Husky und erhielt den Namen Sheriff. Aber die Tierheim-Mitarbeiter waren sehr überrascht, dass niemand einen so schönen Hund haben wollte.


Höchstwahrscheinlich hatte er sich nur verirrt, entschieden sie. Bald begannen Freiwillige mit der Suche nach dem Besitzer des Hundes.

Ein Monat verging, aber niemand reagierte auf die Anzeigen. Die Tierheimmitarbeiter sagen, der Hund sei freundlich und sehr intelligent. Also begann die Suche nach einem neuen Besitzer.


Es besteht kein Zweifel daran, dass so viele ihn gerne adoptieren würden, aber da diese Rasse besondere Pflege benötigt, waren die Freiwilligen sehr vorsichtig bei der Auswahl eines Besitzers für Sheriff.

Bald fand der Hund ein neues Zuhause und einen neuen Freund. Der Mann, der Sheriff aufgenommen hat, wird ihn mit allem versorgen können, was er braucht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates