Warum eine 100-jährige Frau immer noch 11 Stunden am Tag in der Wäscherei arbeitet

Share it Please


Für diese 100-jährige Frau beginnt der Arbeitstag um 7 Uhr morgens. Immerhin arbeitet Felimina Rotundo immer noch 6 Tage die Woche in einer Wäscherei in Buffalo, New York, USA. Und zum ersten Mal ging sie zur Arbeit im Alter von 15 Jahren während der Weltwirtschaftskrise.

Von 7 bis 18 Uhr arbeitet Felimina Rotundo im College Laundry Shoppe in Buffalo.


Felimina Rotundo. Quelle: bigpicture.com

Die 100-jährige Frau hat immer noch sechs Tage die Woche einen elfstündigen Arbeitstag.

Ihr zufolge ging sie zur Arbeit während der Weltwirtschaftskrise mit 15 Jahren und arbeitet seitdem.


Sie arbeitet immer noch. Quelle: bigpicture.com

Rotundo, die im August 100 Jahre alt wurde, sagt, sie erwäge noch nicht einmal, in den Ruhestand zu gehen.

Innenansicht der Wäscherei. Laut Felimina wird sie weiterarbeiten, solange sie bei guter Gesundheit bleibt.


Innenansicht. Quelle: bigpicture.com

Die Frau sagt, dass das angemessene Alter für den Ruhestand 75 Jahre beträgt, aber nur, wenn es gesundheitliche Probleme gibt.

Als Ratschlag für ihre Kollegen sagte sie: „Ihr alten Leute, geht raus und macht etwas. Steig aus dem Auto und mach etwas Arbeit. "


Ansicht von der Straße. Quelle: bigpicture.com

Und so sieht diese wundervolle Wäscherei mit ebenso wundervollen Mitarbeitern von der Straße aus.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates