"Süßer Nascher": Der Hund versuchte den ganzen Abend, eine Schachtel mit seinen Lieblingssüßigkeiten zu öffnen

Share it Please


Casper wurde am 8. Januar 2016 mit einem Jahr aus einem Tierheim gerettet

Der sechsjährige Casper nagt an einer Plastikschachtel Pralinen, als er von seinem Besitzer zu Hause erwischt wird. Die Corgi-Husky-Mischung, die im Tierheim Casper genannt wurde, weil er wie ein Geist heulte, kämpft mit der kegelförmigen Schokoladenkiste auf dem Holzboden.


Casper und Pralinen. Quelle: dailymail.co.uk

In dem 30-Sekunden-Clip schiebt Casper die Plastikbox mit der Nase durch den Raum. Sein Besitzer hat den Clip am Weihnachtstag mit einem Titel versehen: "Der Versuch, die Lieblingsschokolade der Familie zu stehlen." Casper wurde am 8. Januar 2016 im Alter von einem Jahr aus einem Tierheim gerettet.

Der Welpe sollte ins Tierheim gebracht werden, weil er die anderen Hunde heulte und störte. Die Familie wurde Casper aus dem Tierheim geschickt, ohne ihn vorher zu treffen. Als sein Besitzer über seine Rettung sprach, sagte er: "Er war in einem sehr schlechten Zustand voller schwerer Wunden, ein großer Zahn fehlte."


Casper und Pralinen. Quelle: dailymail.co.uk

„Als er unsere Wohnung betrat, war er sofort in die Küche gelaufen und hatte die Wurst der Familie vom Tisch gestohlen! So stellte er sich vor !! Vom ersten Moment an war er ein Aufmerksamkeitssucher, Nachfrager, lauter Kerl, würde uns aber niemals angreifen! Er ist extrem doof und ich habe so viele Videos und Bilder von seinen doofen Sachen! Er hat einen großartigen Sinn für Humor.”


Casper und Pralinen. Quelle: dailymail.co.uk

Casper hatte drei Monate lang eine professionelle Hundeausbildung, um ihn an die Interaktion mit anderen anzupassen, und sein Besitzer beschrieb ihn als eine "sehr emotionale" Seite. „In Hundeparks zeigt er jedoch immer, dass er der Boss ist, egal welche Art von Hunden es gibt! Und lustig, aber die Hunde akzeptieren seine königliche Gewohnheit,“ fügten sie hinzu.

Schokolade enthält Theobromin, ein koffeinähnliches Stimulans, das bei Hunden Erbrechen, erhöhte Herzfrequenz, Unruhe und Krampfanfälle verursachen kann. Die meisten leiden unter Erbrechen und Durchfall, aber der Verzehr von Schokolade kann bei Hunden zum Tod führen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates