Streunende Katze umarmte den Hund von Freiwilligen und wählte ihre neue Familie

Share it Please

Das kleine rötlich-weiße Schnurren blieb ohne Dach über dem Kopf. Bald hatte er Glück: Er fand nicht nur ein Zuhause, sondern traf auch seinen besten Freund!

Alles begann damit, dass sich ein winziges Schnurren in der Nähe des Hauses eines anderen befand. Ein Bewohner von Denver (Colorado) fand ein Baby auf dem Hof ​​und beschloss, es einem Pistenfahrzeug zu bringen - einer Frau namens Kenia.

Tatsache ist, dass der Mann allergisch gegen Katzenhaare war und sich an einen Freund wandte, um Hilfe zu erhalten. Kenia kam sofort zur Rettung und erklärte sich bereit, den kleinen Findel unter ihre Fittiche zu nehmen.


Das Kätzchen. Quelle: 4lapki.com

Zwar beschloss die Frau zunächst herauszufinden, warum das Baby allein gelassen wurde.

Was ist, wenn er Besitzer hat, die jetzt nach einem verlorenen Haustier suchen?

Ihre Bemühungen waren erfolglos: Niemand suchte nach einem kleinen rot-weißen Schnurren. Kenia war besorgt über das Schicksal des Findlings und brachte ihn nach Hause.


Eche Freundschadt. Quelle: 4lapki.com

Für sich selbst entschied die Frau, dass sie das Kätzchen nicht für immer in ihr Haus bringen würde. Sie wird ihn einfach bis zum Morgen verlassen, damit das Baby nicht die Nacht auf der Straße verbringen muss, und dann wird sie nach Besitzern für ihn suchen. Aber das kleine Kätzchen hatte seine eigenen Pläne!

Das Baby wurde Popsicle genannt. Alle waren ausnahmslos begeistert von dem Schnurren, aber ein Hund namens Edward wurde am meisten an ihn gebunden! Popsicle näherte sich Edward und umarmte ihn, als wäre es sein engster Freund oder sogar sein Bruder.

Eine ganze Woche lang wartete die Frau darauf, dass jemand anrief und darum bat, das verlorene Kätzchen zurückzugeben, aber dies geschah nicht.


Immer zusammen. Quelle: 4lapki.com

Dann entschied Kenia, dass Popsicle nun ihr Familienmitglied wird und für immer bei ihnen bleiben wird.

Von diesem Moment an wurde das Kätzchen ein Favorit im Haus. Es betrachtet sich jedoch als Edwards Katze. Deshalb vergibt das Kind alle Launen des exzentrischen Hundes.

Vierbeinige Freunde trennen sich nicht einmal in dem Moment, in dem Edward spazieren geht. Popsicle geht an der Leine neben ihm und fühlt sich absolut glücklich. Schnurren ist voller Leben und Energie, so dass er nicht müde wird, in Begleitung seines besten Freundes Edward zu gehen.


Spaziergang. Quelle: 4lapki.com

Seit dem ersten Treffen ist einige Zeit vergangen, und das nette Kätzchen ist erwachsen geworden. In seinem Herzen blieb es jedoch immer noch ein "Kind", das Aufmerksamkeit und Fürsorge liebt. In diesen Momenten, in denen es nicht neben Edward ist, eilt das Haustier zu Kenia, um einen Teil der Zuneigung zu bekommen. Die Katze springt auf die Knie und wartet darauf, gestreichelt zu werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates