Der Hund, der am längsten im Tierheim war, hat ein neues Zuhause gefunden

Share it Please


Lang erwartete Rückkehr nach Hause

Dieser Bewohner eines Tierheims in Pittsburgh, Pennsylvania, USA, hat beweist, dass der, der wartet, seines Ziel unbedingt erreicht.


Langes Leben im Tierheim. Quelle: lemurov.com

Obwohl die Mitarbeiter des Tierheims, die versuchten, einen 10-jährigen Labrador-Metis mit dem Spitznamen Capone zu adoptieren, bereits den Verdacht haben, dass der Schützling für immer bei ihnen bleiben wird.


Entzückendes Familienmitglied. Quelle: lemurov.com

Der Hund wartete 1134 Tage lang auf neue Besitzer und wurde damit zum Dauerbrenner des Tierheims. Dies war jedoch nicht überraschend. Man musste das fortgeschrittene Alter des Labradors, seinen schlechten Gesundheitszustand sowie seine Verhaltensauffälligkeiten berücksichtigen, die dazu führten, dass er mit anderen Tieren und Kindern schlecht zurechtkam.


Festliches Fotosession. Quelle: lemurov.com

Doch für Capone ist ein Weihnachtswunder geschehen, und er hat endlich das für ihn perfekte Zuhause gefunden.


Echtes Glück. Quelle: lemurov.com

Die neuen Besitzer beschreiben das Tier als einen sehr fröhlichen Jungen, der es liebt, zu kuscheln. Es überrascht nicht, dass alle, die die Geschichte des langlebigen Jungen aus dem Tierheim erfahren haben, ihm viel Glück in seiner neuen Familie wünschen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates