"Wunderbare Rettung": Ein Mechaniker reparierte ein altes Auto und fand ein kleines Kätzchen

Share it Please

An einem langweiligen Samstag sortierte der Automechaniker Kyle in seiner Werkstatt in Houston die Innereien einer gebrauchten Limousine. Routinearbeit und seine Gedanken waren weit weg, und als er beiläufig das Lenkrad abnahm, war er sehr überrascht, dass etwas Kleines und Flauschiges herausfiel.

"Ratte!" Dachte Kyle und griff bereits nach etwas Gewichtigem, aber dann miaute die Kreatur.

Bis zu diesem Zeitpunkt ahnte der Mann nicht einmal, dass er im Herzen ein Katzenliebhaber war, aber plötzlich passte alles auf einmal zusammen.


Das kleine Kätzchen. Quelle: lemurov.net

Ein Kätzchen, winzig und hilflos. Seine Nabelschnur war noch nicht trocken, seine Augen waren geschlossen und das Baby weinte ständig erbärmlich. „Wie ein Supermann zog ich mein Hemd aus und baute ein Nest dafür, zwischen Werkzeugen und Teilen“, erinnert sich Kyle.

Als die ersten Gefühle nachließen, war es Zeit, ernsthaft nachzudenken - wie man diese hilflose Kreatur nährt? Es war keine Frage, das Kätzchen loszuwerden, und Kyle wurde sofort klar, dass das Schicksal ihm einen Test gegeben hatte, den er bestehen musste.


Ganz klein und hilflos. Quelle: lemurov.net

Kyle kontaktierte einen ihm bekannten Tierarzt und erhielt detaillierte Anweisungen, was er mit dem neugeborenen Kätzchen tun sollte. Zuerst überprüfte er sorgfältig alle Risse im Auto und dann die Ecken und Winkel seiner Werkstatt auf der Suche nach anderen Kätzchen.

Aber Mugi, wie es genannt wurde, war das einzige Gast und sehr launisch - der Automechaniker musste seinen Arbeitsplan überarbeiten, um sich um das Baby zu kümmern.


Mit geschlossenen Augen. Quelle: lemurov.net

Zunächst wurde das Kätzchen in einen Karton mit alten Handtüchern gelegt, aus einer Pipette mit Milch gefüttert, und ein Familienrat wurde organisiert. Kyle, seine Frau und seine Schwiegermutter durchsuchten das Internet, interviewten alle Tierärzte und Katzenbesitzer, die sie kannten, wiesen Verantwortlichkeiten zu und erarbeiteten einen Aktionsplan.

Ich musste den vollen Schlaf aufgeben - ich musste alle 3 Stunden aufstehen und Mugi eine Flasche Milch geben. Eine solche Arbeit ist jedoch keine Belastung, zumal nach einer Untersuchung durch einen Tierarzt klar wurde, dass das Kätzchen gesund ist und nur normale Pflege benötigt.


Jede 3 Stunden gefüttert. Quelle: lemurov.net

Baby Mugi alleine zu lassen ist unsicher und da jeder in der Familie arbeitet, musste Kyle ein Kindermädchen werden. Das Kätzchen geht mit ihm zur Arbeit und nimmt aktiv an allen Angelegenheiten seines Retters teil.

Kyle merkt an, dass dieses Bündel lebendiger Energie seinem Leben einen neuen Sinn verliehen hat. Vor nicht allzu langer Zeit öffneten sich Mugis Augen und jetzt versucht es absichtlich, seinem "Vater" zu folgen, in den es sich auf den ersten Blick bedingungslos verliebt hat.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates