Tierärzte wollten den zweijährigen Dackel betäuben, weil seine Hinterbeine versagt hatten, aber der Dackel kämpfte um sein Leben

Share it Please


Normalerweise treten Muskel-Skelett-Probleme bei Dackeln in einem höheren Alter auf, aber bei diesem Dackel geschah es im Alter von 2 Jahren.


Dackel Oscar. Quelle: sm-news.com

Es begann mit einem leichten Symptom, das nicht bemerkt wurde - der Hund grunzte beim Laufen und hörte auf, auf die Couch zu springen. Zunächst schenkte niemand dem Beachtung und schrieb die Symptome einem Magenleiden zu, da der Hund oft Dinge fraß, die nicht zum Fressen gedacht waren und ihm ähnliche Probleme bereiteten.


Dackel Oscar. Quelle: sm-news.com

Aber allmählich begann sich Oscars Zustand zu verschlechtern, an einem Tag konnte er die Treppe nicht mehr steigen und hörte praktisch auf zu laufen. Es wurde klar, dass es viel ernster war, als zunächst angenommen.


Dackel Oscar. Quelle: sm-news.com

Die Behandlung wurde sofort begonnen, aber sie hatte keine Wirkung, er konnte überhaupt nicht laufen, seine Hinterbeine waren unempfindlich. Der Tierarzt riet, den Hund einzuschläfern, da er den Nutzen der Behandlung nicht sah.


Dackel Oscar. Quelle: sm-news.com

Die Besitzerin begann, Informationen in Foren und Clubs von Dackelliebhabern zu sammeln, probierte alle möglichen Behandlungsmethoden aus, was langsam aber sicher zu Ergebnissen führte.



Dackel Oscar. Quelle: sm-news.com

Oscar begann sich zu erholen. Ja, es hat lange gedauert, bis er wieder eigene Schritte gemacht hat, aber das war es wert! Er ist jetzt ein völlig gesunder Hund.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates