Ein obdachloser Welpe schlief in einer Weihnachtskrippe ein und wachte am nächsten Morgen als Star auf

Share it Please


Die Brasilianerin Nadia Rozangella ging an einer Weihnachtskrippe auf dem Platz in der Nähe ihres Hauses vorbei, als sie einen streunenden Hund dort schlafen sah. Nach Angaben der Frau wurde das Tier höchstwahrscheinlich von seinen früheren Besitzern ausgesetzt und fand dort einen Platz zum Schlafen.


Der Welpe in der Weinachtskrippe. Quelle: lifestyle.segodnya.com

"Ich war wirklich überrascht. Es war so schön und süß! Schöne Szene", schrieb Nadia unter die Fotos, die auf der Instagram-Seite von Gatitos y Perritos Chidos gepostet wurden.

Da die Frau leider nicht die Möglichkeit hat, den Hund zu sich nach Hause zu nehmen, hat sie die Nachricht an ihre Freunde bei einer örtlichen Tierschutzorganisation weitergegeben. Die Fotos des Hundes sammelten eine Menge Likes, Reposts und Kommentare. Und es hat funktioniert!


Der Welpe mit neuer Besitzerin. Quelle: lifestyle.segodnya.com

"Der Köter wurde von einem Freund von mir mitgenommen", sagt Nadia. - Ich bin sehr glücklich und ruhig. Jetzt weiß ich, dass er in Sicherheit ist."



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates