Die Besitzerin beschloss, ein Kätzchen aus dem Tierheim zu nehmen, aber ihr Hund traf die Wahl

Share it Please
\

Wir sind daran gewöhnt, dass Haustiere von Menschen ausgewählt werden. Aber nicht in diesem Fall. Heute erfahren Sie, wie sich der Hund für die Katze erwählt hat und ihre Freundschaft!

Alles begann vor ein paar Jahren, als die Besitzerin eines Welpen namens Raven eine Katze wollte, die auch mit ihrem Welpen befreundet wäre und viel mehr Spaß zusammen hätte.


Foto: lemurov.net

Als die Besitzerin beschloss, eine Katze aus dem Tierheim zu holen, stellte sie Raven vor die Wahl. Im Tierheim wurden mehrere Kätzchen vor den Welpen gesetzt und sie schauten sich ihre Reaktionen aufeinander an.


Foto: lemurov.net

Einige Kätzchen hatten Angst vor dem Hund, andere verstanden nicht, was vor sich ging, oder hatten überhaupt kein Interesse. Aber nur einer von ihnen lief sofort auf den Welpen zu und begann mit Interesse zu spielen. Dieses Kätzchen wurde ein zukünftiges Mitglied der Familie und wurde Woodhouse genannt.


Foto: lemurov.net

Diese Geschichte war der Beginn einer langjährigen Freundschaft zwischen einem Hund und einer Katze. Seitdem sind sie einfach unzertrennlich geworden, spielen, reisen und schlafen sogar zusammen im Bett.

Die Gastgeberin selbst ist glücklich, dass ihre Haustiere eine solche Freundschaft geschlossen haben, denn genau davon träumte sie, als sie sich ihre Lieblingstiere vorstellte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates