Wie ein Hund, der sechs Jahre lang zu Hause nicht war, sich in einem anderen Staat zeigte

Share it Please


2014 hatte die Familie Vasquez aus San Antonio (Texas, USA) ein Problem - ihr Hund namens König verschwand aus dem Hinterhof.

Die Vasquez war sich sicher, dass das Haustier nicht einfach gehen konnte, und sie vermuteten, dass er gestohlen worden war. Aktive Suchanfragen, Ankündigungen und die vorgeschlagene Belohnung funktionierten jedoch nicht.


Foto:120.su

Und kürzlich erhielt die Geschichte des vermissten Königs eine erstaunliche Fortsetzung. Eine Frau wandte sich an die Humane Gesellschaft in Broward County (Florida, USA). Sie nahm einen Hund aus dem Haus eines verstorbenen Bekannten, aber da die Dame sich aus irgendeinem Grund nicht um das Tier kümmern konnte, brachte sie ihn ins Tierheim.

Nachdem die Mitarbeiter der Humanen Gesellschaft den Mikrochip überprüft hatten, stellten sie fest, dass die Heimat des Hundes ziemlich weit entfernt ist, da sich herausstellte, dass es sich um denselben König handelte, der vor 6 Jahren verschwunden war. Als die Vasquez über das Haustier informiert wurde, trauten sie ihren Ohren nicht.


Foto:120.su

Das Wiedersehen mit ihrem Haustier erwies sich als sehr glücklich und unter Tränen berührend.

Jetzt raten die Besitzer von König allen Tierbesitzern, sie unbedingt auf den Chip setzen - wie sich herausstellte, können Chips sehr gute Arbeit leisten.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates