Ein Labrador läuft eine ganze Nacht lang weg und kommt mit zwei neuen Freunden nach Hause: einem Hund und einer Ziege

Share it Please


Jeder, der einen Hund hat, kann verstehen, was für ein schreckliches Gefühl es sein kann, wenn er sein Zuhause verlässt. Wo wird er jetzt sein? Ist er in Gefahr? Wird ihm etwas zugestoßen sein? Dieselben Fragen stellten sich Kyle und Laura Krier, als ihr schwarzer Labrador Bo aus ihrem Hinterhof verschwand.

Nachdem sie sich nach ihm umgesehen hatten, ging das Paar nach Hause, um auf seine Rückkehr zu warten, was nie geschah, und warf sie in Verzweiflung. Aber die Überraschung würde am nächsten Tag eintreffen.




Am nächsten Tag erhielt die Frau einen merkwürdigen Anruf: Jemand hatte einen schwarzen Labrador auf der Straße gesehen, der mit einem anderen weißen Hund und einer Ziege herumtrabte. Ja, eine Ziege, und da Laura den Charakter ihres Hundes kannte, war sie nicht überrascht.


Es stellte sich heraus, dass die beiden fraglichen Freunde Ozzy und Libby waren, der Hund und die Ziege einiger Nachbarn der Kriers. Labrador Bo muss sie gesehen haben und sie müssen ihn (oder vielleicht hat er sie) auf ein Abenteuer durch Felder und Täler geschleppt haben.

Wichtig ist, dass alle sicher nach Hause gekommen sind: hier ist das Video dieser wirklich liebenswerten Rückkehr.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates