Die Freiwilligen retteten mehr als 100 Delfine, Einzelheiten sind bekannt geworden

Share it Please


25 Kilometer von der Hauptstadt Sri Lankas entfernt wurde der größte Delphinauswurf an der Küste in der Geschichte des Landes verzeichnet.

Die Retter meldeten 120 Tiere, zwei Tiere wurden nicht gerettet. Mit Hilfe der Marine und der Freiwilligen aller überlebenden Delfine gelang es den überlebenden Delfinen, auf den Ozean zurückzukehren.


Foto: go29.com

Die Rettungsaktion dauerte die ganze Nacht. Um die Delphine in die Tiefe zu ziehen, setzten sie ein Küstenpatrouillenschiff ein.


Foto: go29.com

Die Ursachen dieses Phänomens sind nach wie vor unbekannt, obwohl Wissenschaftler es seit Jahrzehnten untersuchen. Die populärste Theorie ist, dass Tiere massenhaft nacheinander an Land geworfen werden, wenn der andere ein Notsignal abgegeben hat.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates