„Er hätte alles für einen getan“: Polizist bricht zusammen, nachdem er seinen Polizeihund verliert

Share it Please

Es ist mittlerweile fünf Jahre her, seitdem der ehemalige K9 Officer Axel in den Ruhestand ging, nachdem er für das Central Falls Police Department arbeite. Obwohl er seitdem nicht mehr aktiv dabei war, die Bewohner von Central Falls zu beschützen, war der Polizeihund im gesamten Revier beliebt und geliebt und alle waren todtraurig, als er über die Regenbogenbrücke gehen musste.


Weil Axel während seiner Lebenszeit so gut mit den Polizisten zusammenarbeitete, wurde er erst später in den Ruhestand geschickt, als es eigentlich für Polizeihunde üblich ist. In einem Post von Friends of Central Falls Animals ist als Begründung zu lesen: „Weil er einfach immer weitermachte. Er hat einen großartigen Job, für Sicherheit auf den Straßen zu sorgen und sorgte immer dafür, dass unsere Polizisten in Sicherheit waren, egal in welcher Situation. Er hätte keine Sekunde gezögert, sein Leben zu riskieren, um das eines anderen zu retten, insbesondere das seines Partners, Officer Decristoforo.“

Für Officer Decristoforo war Axel der erste Polizeihund, mit dem er zusammenarbeitete. Nachdem Axel zunächst woanders gedient hatte, fragten sich die Beamten schon, ob der Hund damit klarkommen würde, in eine andere Stadt zu ziehen und einen neuen Partner zu bekommen. Doch er und Officer Decristoforo waren „sofort beste Freunde, die sich aufeinander verlassen konnten.“
https://www.facebook.com/FriendsOfCentralFallsAnimals/posts/2711547495615248

Nach dem Tod von Axel verlor Officer Decristoforo seine „andere Hälfte“. Er war am Boden zerstört aufgrund des Verlusts. „Sie hatten Glück, sich gegenseitig im Leben zu haben und Axel wird weiter über seinen Partner wachen“, ist weiter in dem Post zu lesen.

Er hatte auch eine Nachricht für Officer Decristoforo: „Axel liebte dich mehr, als dass er sich liebte! So ein Hund war er. Er gehörte zu dir! Er hätte alles für dich getan. Jetzt braucht er dich, dass du etwas für ihn tust! Bleib stark und erinnere dich daran, dass er nicht gewollt hätte, dich so traurig zu sehen!“

Mit all der Dankbarkeit gegenüber Axel schließt der Post mit folgenden Worten ab: „Axel, ich möchte dir danken, dass so für uns gesorgt hast, wie du es getan hast! Es war eine Ehre und ein Privileg, nicht nur dich zu kennen, sondern auch mit dir zu arbeiten. Du wirst mein Lieblings-Officer bleiben, der in den Ruhestand ging.“

Das Central Falls Police Department teilte außerdem noch die folgenden Worte an den besonderen Hund:




Axel schien ein besonderer Hund zu sein und alle Beteiligten berührt zu haben.

Ruhe in Frieden, Axel. Hoffentlich bist du gut über die Regenbogenbrücke gekommen.

Teile diesen Artikel, um deine Anteilnahme zu zeigen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates