Husky hat einen süßen Wutanfall, als seine Mutter ihn nicht baden will

Share it Please


Huskies gehören schon seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Hunderassen der Welt und wer schonmal einen Husky aus nächster Nähe erlebt hat, der weiß auch warum! Du weißt wahrscheinlich, dass Huskies vor allem in kälteren Gegenden der Welt gehalten werden und dort oft als Arbeitshunde eingesetzt werden.


Diese Rasse wurde gezüchtet, um bei kalten Temperaturbedingungen Schlitten zu ziehen, doch sie wurden schnell zu liebenswürdigen Begleitern auf der ganzen Welt. Die meisten denken bei Huskies an die wunderschönen, großen blauen Augen, aber ihre Persönlichkeit strahlt noch viel mehr, als ihre Augen.

Das Energielevel eines Huskies ist extrem hoch, was wahrscheinlich daher kommt, dass ihre Vorfahren für harte Arbeit unter sehr schweren Bedingungen eingesetzt wurden, erklärt der American Kennel Club. Wenn man sich zuhause einen Husky hält, dann ist es wichtig die Tiere zu stimulieren und es ihnen zu erlauben sich auszutoben, damit sie sich nicht langweilen und ihre Energie anderweitig loswerden und ein destruktives Verhalten an den Tag legen.


Huskies sind besonders beliebt für ihr wunderschönes Äußeres. Ihre blassen, blauen Augen stechen besonders hervor, aber tatsächlich können sie auch andere Augenfarben haben, manchmal sogar zwei verschiedene Farbtöne in demselben Hund.

Huskies sind außerdem dafür bekannt, dass sie sehr gesprächig sind, vor allem wenn sie emotional sind! Huskies sind bekannt dafür, viel zu bellen, heulen aber sogar noch öfter, um das zu bekommen, was sie wollen.


Da sie fürs Arbeiten gezüchtet wurden, sind sie extrem loyal ihren Herrchen und Frauchen gegenüber und sie lieben es sich mit ihren Besitzern zu unterhalten. Eine andere einzigartige Qualität ist, das viele Huskies es lieben zu baden.

Wer jemals einen wählerischen Hund gehabt hat, der weiß wie schwierig es sein kann sie in eine Badewanne zu kriegen, um sie abzuwaschen! Aber in dem Fall eines bestimmten Huskies sieht die Sache ganz anders aus!


Ein Husky namens Zeus liebt Baden mehr als alles andere. Da es nicht möglich ist ihr langes und extravagantes Fell jeden Tag zu waschen, muss sein Frauchen ihm manchmal Nein sagen, wenn Zeus heult, weil er gebadet werden will.


Aber wenn Zeus eine Abfuhr bekommt, dann schlägt seine Laune sofort um und er bekommt einen zuckersüßen Wutanfall! Dieser Hund hat eine wirklich süße Art und Weise seiner Besitzerin mitzuteilen, dass er ein Bad will: Er setzt sich in die Badewanne und fängt an zu heulen!

Zum Glück hat seine Besitzerin den Wutanfall aufgenommen, damit die ganze Welt an diesem lustigen Moment teilhaben kann. Du kannst Dir jetzt unten das Video ansehen, in dem Zeus um ein Bad bettelt.

Video: https://www.facebook.com/rumblevideo/videos/584202085072416



Was hältst Du von diesem niedlichen Husky? Hast Du schonmal einen Hund gehabt, der Bäder genauso geliebt hat wie er? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Teile diesen Artikel mit allen Husky-Lieberhabern unter Deinen Freunden und Deiner Familie!




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates