Die Besitzerin nahm Image ihres pelzigen Katers ernst und Juno ist jetzt "ein beneidenswerter Bräutigam"

Share it Please


Offiziell erschien ein Kater namens Juno vor einigen Jahren im Internet, aber dann war er nur flauschig. Später nahm die Flauschigkeit zu und der Kater bekam ein neues Image.

Und vor nicht allzu langer Zeit nahm die Besitzerin endlich einen Kamm und Juno verwandelte sich in ein ungewöhnliches, aber attraktives Frisurenmodell!


Foto: lemurov.net


Foto: lemurov.net


Foto: lemurov.net

Juno besteht zu 75% aus Himalaya-Blut und zu 25% aus Burmesen, was für ein solches Erscheinungsbild sorgte.


Die genaue Länge des Katzenfells ist unbekannt, außerdem variiert es ständig, und das Herauskämmen eines solchen Wunderpelzes ist immer noch eine Aufgabe. Aber das Ergebnis ist es wert, da soll man zustimmen!


Foto: lemurov.net


Foto: lemurov.net


Foto: lemurov.net

Viele Leute denken, Juno sei mürrisch. Es dreht sich alles um den Look - riesige gelbe Augen auf einem scheinbar speziell ausgewählten Hintergrund einer dunklen Schnauze sind von hellen Wollflecken umrahmt.

Wunderschöner Look! Das ist kein Kater, sondern Gentleman aus der Unterwelt! Kein Wunder, dass der Kater so viele Followers und Fans hat!


Foto: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt


Foto: lemurov.net


Foto: lemurov.net




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates