Der mann hat eine weise ausgedacht, seine katze davon abzuerziehen, auf der fensterbank zu sitzen, doch das tier hat gezeigt, was es daran denkt

Share it Please


Der Fotograf und Musiker Conor Nickerson hat eine Katze namens Mingus, die es liebt, am Fenster zu sitzen und zu beobachten, was draußen passiert. Der Katze an ihrem Lieblingsplatz kann nichts mehr im Wege stehen. Und vor kurzem hat das Tier es seinen Besitzern wieder bewiesen.


Foto: zen.yandex


Wie Nickerson sagte, beschloss sein Vater neulich, die Katze nicht mehr auf der Fensterbank zu lassen, und stellte dafür einen Kaktus in einen Topf am Fenster. Er war sicher, dass der Kaktus Mingus sicher abschrecken würde. Aber alles verlief anders, als geplant. Schließlich hat dieses „Geschenk“ der Katze gut gefallen.


Foto: zen.yandex


Schauen Sie sich an, was für ein glückliches Gesicht die Katze auf dem Foto hat! Das Tier sieht so aus, als ob es überhaupt keine Angst vor den Stacheln des Kaktus hat.



“Danke für diese Kardätsche für mein Kinn, die hat mir sehr gut gefallen!”, schrieb jemand in den Kommentaren im Namen von Mingus. Ja, die Katze sieht wirklich so aus, als ob die Veränderungen ihr sehr gute gefallen.

Einige Menschen denken, dass der Mann immer noch Glück hat, denn so ein Trick konnte schlecht enden und ein anderes Mal kann ein solches Geschenk plötzlich auf dem Boden legen. Doch wir werden denken, dass Mingus eine friedliche Katze ist!




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates