Pitbull gab sein Häuschen an eine streunende Katze ab, damit sie Kätzchen zur Welt bringen konnte

Share it Please


Viele Menschen stellen Pitbulls als grimmige und böse Hunde dar. Aber oft ist das nicht wahr. Ja, diese Hunde gelten als kämpferische Rasse, aber vom Charakter her sind sie gutmütige Geschöpfe.


Der Mexikaner Juan Flores ist der Besitzer eines Pitbulls namens Aid. Der Mann ist in sich selbst ein freundlicher Mensch, liebt Tiere und kümmert sich um sie. Er fütterte eine streunende Katze, die sich neben seinem Häuschen niedergelassen hatte.


Foto:lemurov.net


Einmal hörte der Besitzer des Hundes ein Geräusch in dem Hof. Juan folgte dem Pitbull und sah, dass die streunende Katze in seiner Hundehütte war. Aber das Erstaunlichste war, dass sie kurz vor der Entbindung stand. Der Hund bot seiner werdenden Mutter sein "Zuhause", und sie legte sich neben sein Häuschen.


Foto:lemurov.net

Nach einer Weile bekam die Katze, die Nicole hieß, zwei Kätzchen. Um es den Babys bequemer zu machen, wurden sie mit ihrer Mutter ins Haus gebracht.


Foto:lemurov.netFoto:lemurov.net


Foto:lemurov.net


Foto:lemurov.net


Jetzt hat Juan noch ein Haustier, und Aid hat einen neuen Freund. Er hat nicht vor, Kätzchen zu behalten, er wird darauf warten, dass sie erwachsen werden und andere Besitzer finden.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates