Mann kam, um den verwaisten Bären zu besuchen, den er früher gefüttert hatte

Share it Please

Bär Sonya wurde als Kind verwaist, weshalb sie fast ihr ganzes Leben lang in einem speziellen Zentrum in Michigan lebte, wo man sich um verwaiste Tiere kümmert.

Einer der Mitarbeiter des Zentrums, ein Mann namens Jonathan, kümmerte sich die ganze Zeit um den Bären, fütterte und unterhielt sie.


Foto: mimimetr.me

Der Mann hat schon lange nicht mehr im Zentrum gearbeitet, aber er hat sich immer an seinen Bären erinnert. Eines Tages beschloss er, Sonya zu besuchen, konnte sich aber nicht einmal vorstellen, dass ihre Reaktion so ausfallen würde.


Foto: mimimetr.me


Als er die Stimme seines geliebten Retters hörte, rannte der erwachsene und riesige Bär sofort zu ihm.


Foto: mimimetr.me

Zuerst hat der Bär den Mann sanft umarmt und dann leichtgläubig den Bauch zum Kratzen und Streicheln gebracht. Übrigens zeigt eine solche Geste in der Natur das höchste Maß an Vertrauen in das Tier.


Foto: mimimetr.me

Sonia, die über das Treffen aufgeregt war, begann wütend mit Jonathan zu flirten und flippte ständig auf seinen Rücken, um ihre Pfoten zu ziehen und sie wie zuvor auf seinen Rücken zu rollen. Die enorme Größe des Bären hinderte sie nicht daran, so zu spielen, wie sie es als Kind getan hatte.


Foto: mimimetr.me




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates