Löwen-Liebe: Krankes Raubkatzen-Paar wird zusammen erlöst

Share it Please


Das Löwenpärchen Hubert und Kalisa war lange Zeit eine der Hauptattraktionen im Los Angeles Zoo im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Schicksal hatte die beiden Löwen im Jahr 2014 dort zusammengeführt und seither waren die Raubkatzen unzertrennlich. Tausende Zoobesucher wurden seither Zeugen ihrer einzigartigen Verbindung und ihrer innigen Liebe zueinander. 

Nun wurden die beiden altersschwachen Löwen mit 21 Jahren Seite an Seite erlöst. 


Das Löwenpaar kam 2014 aus unterschiedlichen Tierparks in den Los Angeles Zoo. Hubert stammte ursprünglich aus einem Zoo in Chicago und Löwendame Kalisa kam aus einem Tierpark in Seattle. Die beiden alten Löwen wurden in den Zoo von L.A. gebracht, um dort ihren Lebensabend zu verbringen, fanden aber stattdessen noch die große Liebe. Seit ihrer ersten Begegnung waren Löwe Hubert und Löwin Kalisa nämlich ein Herz und eine Seele. 


In Gefangenschaft können Löwen bis zu 17 Jahre alt werden. Hubert und Kalisa schafften es sogar, das stolze Alter von 21 Jahren zu erreichen. Doch in den letzten Monaten ihres Lebens nahm die Lebensqualität der beiden Löwen-Senioren aufgrund ihrer altersbedingten Gebrechen stetig ab, sodass sich Tierärzte und Pfleger nun dazu entschieden, die beiden alten Löwen gemeinsam einschläfern zu lassen. 


Der Los Angeles Zoo nahm kurz darauf auf seiner Facebook-Seite Stellung zu dieser Entscheidung und schrieb ein paar rührende letzte Worte zum Verlust ihres geliebten Löwenpärchens: 

„Schweren Herzens müssen wir den Verlust unseres afrikanischen Löwenpärchens Hubert und Kalisa bekanntgeben. Die Tierärzte haben gemeinsam mit dem Pflegepersonal heute die schwere Entscheidung getroffen, die beiden 21 Jahre alten Löwen aufgrund ihrer altersbedingten Krankheiten und Gebrechen, die ihre Lebensqualität mittlerweile stark einschränkten, einzuschläfern. 

Das unzertrennliche Paar kam vor sechs Jahren in den Los Angeles Zoo und schnell haben sich die beiden mit ihrer atemberaubenden Schönheit und ihrer einzigartigen Verbindung in unsere Herzen geschlichen. 

Es wurde oft erzählt, dass man Kalisa niemals ohne Hubert an ihrer Seite gesehen habe. 

Und auch wenn es uns das Herz bricht, dass wir diese Pärchen-Ikone nun gehen lassen mussten, tröstet uns der Gedanke, dass sie gemeinsam gehen durften. Diese beiden Löwen werden immer Teil unserer Geschichte bleiben und wir werden sie schmerzlich vermissen.“


Mit dieser Entscheidung wollten Ärzte und Pfleger des Los Angeles Zoos vermeiden, dass einer der beiden Löwen irgendwann allein zurückbleibt und unnötiges Leid erfahren muss. Stattdessen war es in ihren Augen die beste Entscheidung, das Liebespaar gemeinsam gehen zu lassen. 

Weitere Artikel über Löwen und andere Raubkatzen:
Katze frisst Luchs das Futter weg, dann werden sie Freunde
Die Mischung macht’s! 7 unglaubliche Tier-Kreuzungen
Kaufhaus-Löwe wird in Wildnis ausgesetzt
Tierische Freundschaften zwischen unterschiedlichen Spezies
Löwe rettet Affen-Baby das Leben




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates