Hundetreue: zwei Hunde wollten das Tierheim nicht alleine verlassen und blieben für immer zusammen

Share it Please


Als die Geschichte begann, lebten Katherine Bursters Frau und ihr Mann allein. Vor neun Jahren verstarb ihr geliebter Hund. Die Menschen waren so besorgt und litten so sehr, dass sie kein weiteres Haustier wollten.

Katherine hat einmal auf ihrer Facebook-Pinnwand eine Nachricht von einer Tierschutzorganisation gelesen. Die Freiwilligen suchten nach Besitzern für zwei niedliche Pitbulls.


Foto: topovoye.com


Hunde konnten nur von einem Paar adoptiert werden, weil das Männchen in das Weibchen verliebt war.

Catherine teilte das, was sie gelesen hatte, mit ihrem Mann. Mehrere Tage lang überlegten Mann und Frau, was sie als nächstes tun sollten, und versuchten, eine schwierige Entscheidung zu treffen. Schließlich beschlossen sie, ins Tierheim zu gehen, um die Hunde zu treffen.


Foto: topovoye.com


Die Ehepartner haben sich in charmante Haustiere verliebt! Sie verbrachten einige Zeit mit ihnen und erkannten, dass sie sie nicht im Waisenhaus lassen würden. Und am selben Abend brachte das glückliche Ehepaar das Paar verliebt nach Hause.


Foto: topovoye.com


Die Namen der Pitbulls sind Gus und Nina. Den Tieren gefiel das neue Zuhause sehr gut, so dass die Eingewöhnungsphase überraschend einfach war. Die Hunde waren den neuen Besitzern offensichtlich sehr dankbar, dass sie sie nicht getrennt haben.


Foto: topovoye.com




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates