Elefantenmama bringt Neugeborenes in der Anwesenheit von Safari-Besuchern zur Welt, bevor ihre Herde hereinstürmt

Share it Please


Elefanten sind wahrlich majestätische Geschöpfe. Auch sind sie erstaunliche Mütter - und Tanten, Onkel und Verwandte. Was die Besucher einer Safari im Chobe-Nationalpark in Botswana im Jahr 2017 zu sehen bekamen, wird dich sicherlich nicht unbeeindruckt lassen.

Bitte ließ dir diesen Beitrag bis zum Ende durch und schaue dir auch das Video an :-)


Die Touristengruppe war nahe genug bei der Elefantenmama, um ihr bei der Geburt zusehen zu können. Der erste Anblick des Neugeborenen war ein wahrlich magischer Moment. Dass es dann noch besser kommen sollte, konnten sie alle nicht erwartet haben.
Gleich nach der Geburt schloss sich der Mama ihre Herde an. Sie umringten sie in großer Eile und mit lauten Getöse, um das Neugeborene zu begrüßen.

Auch gaben sie dadurch zu wissen, dass ihnen die Anwesenheit der Menschen nicht willkommen war. Sie wollten sich einfach in Ruhe mit ihrem neuen Wonneproppen befassen können. Die Touristen erhielten dabei die Gelegenheit viele tolle Bilder zu schießen. Sie werden sich auch ohne diese Bilder sicherlich für immer an diesen magischen Moment erinnern können, aber dank ihrer flotten Fotofähigkeiten kannst jetzt auch du in den Genuss dieser bezaubernden Szenen kommen.

Alles über Elefanten


Die Schwangerschaft bei Elefanten dauert fast zwei Jahre lang. Das gewaltige Neugeborene kommt dann direkt mit den Fähigkeiten, laufen und selbstständig fressen zu können, zur Welt. Dennoch benötigen sie noch lange wachsamen Schutz vor Raubtieren. Dadurch kann zum Teil erklärt werden, weshalb Elefanten solch engen soziale Kontakte untereinander knüpfen.

In der Regel sind sie in großen Herden von Großmüttern, Müttern und Babys unterwegs. Ausgewachsene Männchen ziehen jedoch alleine los oder bilden manchmal Junggesellenherden.


In Südafrika existieren zahlreiche staatliche Wildgehege. Die afrikanischen "Großen Fünf" können alle hier gesehen werden: Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel. Und mit ein wenig Glück wird man dann vielleicht Zeuge von Szenen wie diesen.



Erstaunlich, oder nicht? Lass uns wissen, was du von diesem unglaublichen Video hältst und gib dieses Wunder des Lebens an deine Freunde und Angehörigen weiter!

Für weitere Geschichten, schaue dir bitte den Teil unten an :-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates