Die frau kündigte ihren job für die kätzchen und brachte sie nach hause

Share it Please


Tracy Atkin, eine Bewohnerin der englischen Stadt Dawlish, gab ihren hochbezahlten Job als Hypothekenmaklerin auf, wo sie 35 Jahre lang arbeitete, um Freiwillige im Katzenhaus Cats Protection zu werden.


Foto: korrespondent.com

Atkin, 54, gab zu, dass sie wegen ihrer Arbeit ständig gestresst war. Jemand riet ihr, sich mit einem Haustier zu entspannen. So erschien eine Bengalkatze namens Bella im Haus der Britin.


Foto: korrespondent.com

Die Frau verliebte sich so sehr in ihr neues Familienmitglied, dass sie sich entschied, ihren angesehenen Job zu verlassen und Leiterin der Freiwilligenabteilung im Katzenhaus wurde.

Tracy Atkin kümmert sich täglich selbst um mehrere Dutzend Katzen, schult und koordiniert die Arbeit von 80 Mitarbeitern. Sie beaufsichtigt auch Freiwillige und die Arbeit der Zweigstellen des Tierheims in anderen Städten in Großbritannien.


Foto: korrespondent.com

Die Frau sagte, dass sie nichts bereut habe, sie habe Glück gehabt und die Arbeit mit Tieren macht ihr unglaubliche Freude.

Was das finanzielle Problem betrifft, verbirgt Atkin nicht, dass sie im Tierheim viel weniger verdient. Aber sie kann es sich trotzdem leisten, zu reisen und mit ihren Freunden in ein Restaurant zu gehen.


Foto: korrespondent.com

Beachten Sie, dass das Katzenhaus, in dem die Frau arbeitet, 2018 dazu beigetragen hat, neue Besitzer für fast 45.000 Tiere zu finden.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates