Schwerer Mastiff tritt im Agility-Wettbewerb für Hunde in seinem eigenen Tempo an

Share it Please
Zeus ist ein 55 Kilo schwerer Bullmastiff, der 2014 an der Rocky Mountain Cluster Dog Show teilnahm. Das Video von der Performance mit seiner eigenen Geschwindikeit, verbreitete sich schnell im Internet.

Das Schöne an Tieren ist, dass alle Typen und Rassen unterschiedliche Merkmale aufweisen, die sie einzigartig und besonders machen. Einige Rassen sind besonders für ihre Stärke und Schnelligkeit bekannt


Diese Eigenschaften verleihen ihnen die Fähigkeit, auf Agility-Kursen bei Hundeausstellungen erstaunliche Leistungen zu erbringen. Einige Hunde sind besonders sportlich, athletisch und gut im Befolgen von Anweisungen.

Andere Hundetypen sind eher faul, langsamer und haben mehr Freude am Kuscheln als am Herumlaufen. Man kann erwarten, dass Hunde wie Australian Shepherds auf Agility-Kursen immer eine brillante Leistung mit Geschwindigkeit und Geschicklichkeit bringen.
Aber was ist mit großen Mastiffs? Was können sie leisten, wenn sie unter Druck stehen? Nun, sie arbeiten in einer Geschwindigkeit, die man wahrscheinlich erwarten würde!


Wenn Du ein Fan von faulen Hunden bist, wirst Du Dich absolut in einen Hund namens Zeus verlieben. Zeus ist ein riesiger Bullmastiff, der an der Rocky Mountain Cluster Dog Show in Denver, Colorado, teilnahm.

Vor einigen Jahren tauchte Zeus beim Agility-Wettbewerb auf, um sein Können zu zeigen. Es liegt auf der Hand, dass eine große Hunderasse wie diese, garantiert nicht der Spitzenreiter des Wettbewerbs sein wird. Aber niemand erwartete die Leistung, die er zeigte!


Zeus betrat den Ring mit so viel Energie und Enthusiasmus, die meisten von uns haben, wenn wir am Montagmorgen aufwachen. Vielleicht brauchte er auch nur eine Tasse Kaffee, um in Schwung zu kommen!


Glücklicherweise wurde die Leistung von Zeus aufgezeichnet, so dass wir alle gemeinsam an diesem urkomischen Moment teilhaben können. Zeus stolperte langsam über den Parcours und schaffte kaum die meisten Sprünge.
Irgendwann wirft er sogar eine Hürde um!

Offensichtlich hat Zeus sich nicht vom Druck der Konkurrenz beeinflussen lassen. Er lief in seiner eigenen Geschwindigkeit und kümmerte sich nicht um die Stoppuhr! Es ist so witzig, Zeus im Schneckentempo durch die Arena schlendern zu sehen.

Obwohl Zeus bei dem Wettbewerb eindeutig nicht den ersten Platz belegte, nahm er den Sieg in den Herzen der Zuschauer rund um den Globus mit nach Hause. Dennoch macht er für einen 55 Kilo schweren Bullmastiff das Beste aus den Eigenschaften, für die seine Rasse bekannt ist!



Nachdem Du Zeus in dem bezaubernden Video gesehen hast, was hältst Du von seiner etwas langsamen Leistung? Lass es uns in den Kommentaren wissen und gib diesen Artikel an Deine Freunde und Familie weiter, um sie heute zum Lachen zu bringen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates