Großer Bullenhai wird im Garten eines Wohnheims gesichtet

Share it Please
Das Leben am Wasser kann so friedlich und beruhigend sein. Und wer möchte keine Hütte am Meer sein Eigen nennen? Aber manchmal kann es auch Überraschungen geben!


Der in Florida lebende Dick Frey, 69 Jahre alt, trank eines Morgens seinen gewohnten Kaffee, während er draußen in seinem Garten die Sonne genoss. Er hat einen schönen Blick auf die Hafenanlagen entlang des Kanals, der an den Hof grenzt. Auf einmal sah er die klassische Haiflosse, die durch das Wasser schwamm. Er holte seine Kamera heraus und nahm das Tier auf, damit er den Beweis hatte.

Die Kreatur war ein großer, neugieriger Bullenhai, der schätzungsweise 3 Meter lang war und schwamm sorgenfrei durch den Kanal..

Bullenhaie sehen zwar furchterregend aus, aber sie sind auch faszinierend! Bullenhaie sind eines der wenigen Meerestiere, die im Brack- und Süßwasser überleben können. Das bedeutet, dass sie in Flüssen schwimmen und in Buchten tummeln können.


Denn ihr idealer Lebensraum ist die Meeresküste, die sie in die Nähe des Menschen bringt. Deswegen verursachen die häufigsten Haiangriffen.

Bullhaie suchen den Menschen nicht als Beute, aber wenn man einen im Wasser sieht, sollte man ihm Platz machen! Sie sind aggressive und effektive Jäger, die sogar andere Haie fressen, wenn sie die Chance dazu haben.


Haie sind ein wichtiger Teil der ozeanischen Nahrungskette. Ihre Nähe zum Menschen macht sie empfindlich gegen Verschmutzung und Jagen..



Bist du ein Fan des Meeres? Erzähl uns deine Lieblings-Hai-Geschichte und bring das Gespräch ins Rollen!



Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates