Eltern adoptieren heimlich den Hund, um den sich ihre Tochter im Tierheim freiwillig gekümmert hat

Share it Please
Eltern adoptieren heimlich den Hund, um den sich ihre Tochter im Tierheim freiwillig gekümmert hat

Jeder liebt eine schöne Geschichte, in der ein Hund zum ultimativen Geschenk wird. In dieser bestimmten Geschichte ist es sogar noch besser, da das Mädchen von ihren Eltern damit überrascht wurde, nachdem diese genau den Hund adoptiert hatten, um den sie sich im Tierheim gekümmert hatte.


Als Hallee Fugua anfing ihre Eltern um einen Hund anzuflehen, blieben diese steinhart und verlangte, dass diese zuerst ihr Studium an der Oklahoma State University zu Ende brachte, bevor sie sich um einen eigenen Hund kümmern kann. Stattdessen fing Hallee also an freiwillig in der Humane Society of Stillwater zu arbeiten, damit sie trotzdem Hunde um sich haben konnte.

Obwohl sie die Stelle erst kurz vor Thanksgiving angekommen hatte, dauerte es nicht lange, bis Hallee sich Hals über Kopf in einen Hund namens Rambo verliebt hatte. Die anderen Hunde waren sehr lebendig und verspielt, doch Rambo kuschelte sich einfach immer nur an sie. Die Zwei waren unzertrennlich während Hallee's Zeit als Ehrenamtliche und sie gingen oft zusammen Gassi und verbrachten viel Zeit zusammen.


Hallee wollte ihre Liebe für Rambo mit ihrer Familie teilen, also fing sie an ihnen Videos von ihr und dem süßen Hund zu teilen. Wegen all dieser Videos wurden sich Lance und Jessica Fugua bewusst, dass ihre Tochter die rechtmäßige Besitzerin von Rambo werden sollte. Lance und seine Frau fühlten es tief in ihren Herzen, dass Rambo Teil ihrer Familie werden sollte.

Es wurde ein Plan geschmiedet, damit Hallee's Traum rechtzeitig für Weihnachten noch wahr werden konnte. Lance kontaktierte das Tierheim, in dem Rambo untergebracht war und organisierte, dass Rambo online als "verfügbar" markiert wird, damit Hallee von dem Plan nichts erfährt.


Als Hallee herausfand, dass Rambo adoptiert wurde, war sie glücklich, dass er endlich eine Familie gefunden hatte, aber auch traurig, da sie ihn nicht mehr länger besuchen kommen konnte. Von der Überraschung, die auf sie wartete, hatte sie nicht den leisesten Schimmer! In einem rührendem Video, dass Lance auf Facebook am 18. Dezember gepostet hat, können wir Hallee's Reaktion sehen, als sie erkannt hat, dass Rambo nun für immer ihr gehört.

Hallee brauchte ein paar Sekunden, um zu realisieren, dass es ihre eigene Familie war, die Rambo adoptiert hatte. Ihre Familie postete das Video, um auf die gute Arbeit der Humane Society aufmerksam zu machen. Sie ermutigen ihre Zuschauer dazu für diese wohltätige Organisation Geld zu spenden.


Teile diese herzerwärmende Geschichte mit anderen. Alle Deine Freunde und Deine Familie werden sich mit Sicherheit Rambo und d besonderen Bindung lieben, die er zu seiner neuen Besitzerin Hallee aufgebaut hat.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates