Tierarzt soll Hund einschläfern: Im letzten Moment sieht er etwas und lässt die Spritze sinken

Share it Please


Roxys Geschichte sollte allen eine Lektion fürs Leben sein.



Die arme Roxy musste in ihrem Leben schon Einiges durchmachen. Als ihre Besitzer feststellen, dass sie Krebs hat, wollen sie sie direkt einschläfern lassen, ohne vorher eine Behandlung auszuprobieren oder nach einer anderen Lösung zu suchen.

Sie wenden sich also an die freiwillige Organisation Sidewalk Specials, um die arme Hündin von ihrem Leid zu erlösen.
Keine leichte Entscheidung

Als die Helfer von Sidewalk Specials die Hündin in ihre Obhut nehmen, fällt ihnen direkt auf, wie schlecht es ihr geht. Sie blutet und scheint starke Schmerzen zu haben. Aber gerade als die kleine Roxy eingeschläfert werden soll, fällt dem Team auf, dass sie nicht aufhört, mit dem Schwanz zu wedeln. Fast so, als wolle sie zeigen, dass sie um ihr Leben kämpfen möchte. Komme, was wolle.



Unter diesen Umständen bringen die freiwilligen Helfer es nicht übers Herz, Roxy einzuschläfern. Die richtige Entscheidung, denn wie sich später herausstellt, ist ihr Krebs durchaus heilbar.
Ein zweites Leben für Roxy

Roxy bekommt eine Chemotherapie gegen ihren Krebs und gewinnt zusehends an Kraft und Lebensfreude. Nach einigen Monaten im Kampf um ihr Überleben hat Roxy den Krebs endlich besiegt.

Wer hätte gedacht, dass dieser traurige Fall am Ende so gut ausgehen würde? Kurz nach ihrer Therapie wird Roxy von einer liebevollen Familie adoptiert, wo sie ihr zweites Leben jetzt in vollen Zügen genießen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates