Zwillinge wurden vor vielen Jahren durch Operation geteilt. Jetzt sehen sie so aus ...

Share it Please

Wenn Sie diese Zwillinge Isabelle und Abby Carlson sehen, dann denken Sie nicht, dass sie ungewöhnliche Kinder sind. Mädchen sind nur eine Kopie von einander und sehen aus wie normale Kinder. Aber als sie geboren wurden, könnten sie auch nicht überleben ...


Die Mädchen wurden als siamesische Zwillinge geboren und für immer zu einem Ganzen vereint. Aber das gefährlichste war, dass Isabelles Herz in Abbys Brust schlug. Ihre inneren Organe wurden in zwei Körper gemischt! Vor 10 Jahren haben sich die Ärzte der Mayo Clinic auf die komplizierteste Operation vorbereitet - um diese Kinder zu trennen. Jeder hat verstanden, dass das potenzielle Risiko hoch ist. Aber es war eine Chance für die Babys ein normales Leben zu haben!


Ein Kinderchirurg, Dr. Christopher Moir, bereitete seine Kollegen in aller Verantwortung vor. "Wir haben unterschiedliche Teams. Eine für das Herz, die zweite für die Bauchspeicheldrüse, die dritte für die Leber und die vierte für die Kunststoffe. Und jetzt multiplizieren Sie mit zwei, denn tatsächlich ist die Patientin nicht allein, sondern zwei von ihnen ", sagte Dr. Moir 2006 Journalisten.

Am 12. Mai 2006 führten 17 Chirurgen eine Operation durch, die 12 Stunden dauerte. Und diese Operation endete in einem großen Erfolg - beide Mädchen überlebten und wurden erfolgreich getrennt! Die Babys brauchten nur zwei Wochen Rehabilitation, und sie konnten nach North Dakota zurückkehren. Nach 10 Jahren ist die Familie Carlson stolz auf ihre erwachsenen Babys. Sie gehen zum Turnen, haben Spaß, schließen neue Freundschaften, gehen zur Schule, ziehen normale Kleidung an und leben das glückliche Leben der Teenager. Isabel und Abby sind fröhliche und lustige Teenager, und vor allem sind sie gesund!


Kinder spielen gerne. Einer der Lehrer von Mädchen ist sicher, dass sie geteilt werden müssen, damit zwei Personen ein volles Leben führen können. Isabelle und Abby geben zu, dass sie die Angewohnheit haben, ihre Hände an öffentlichen Orten zu nehmen. Die Eltern erinnern sich daran, dass die Krümel in den frühen Tagen ihres Lebens fest an den Händen gehalten wurden. Dies wurde zum Symbol ihrer tiefen Verbundenheit und in Momenten der Angst, wenn sie Unterstützung brauchen, schließen sie sich wieder den Händen an. Jetzt sind sie getrennt, aber die Verbindung zwischen ihnen wird für immer erhalten bleiben!

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Übersetzung von Vahe Zargaryan, Artikel: aus www.slonn.me

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates